Home Tag "Linux"
Externe Schnittstellen und Speichermedien werden immer schneller, zusätzlich werden USB-Sticks und Co immer größer beziehungsweise günstiger. Daraus ergeben sich viele interessante Einsatzmöglichkeiten für die kompakten Speicherlösungen. Die Zeiten wo mit Sticks lediglich Dateien ausgetauscht werden können sind vorbei, mittlerweile kann das ganze Betriebssystem von externem Speicher betrieben werden. In diesem Tutorial zeigen wir euch wie ihr gleich mehrere Systeme von einem Stick starten könnt.
Es ist Frühling, das merkt man auch wenn man durch die Timeline seines bevorzugten Social Network surft. Zum einen weil es wieder mehr Bilder ohne Schnee und dafür mit viel Sonne sieht. Aber auch, weil der Hashtag #Frühlingsputz vermehrt auftaucht. Bei mir gibt es in dem Sinne keinen Frühlingsputz, den ich räume/miste meinen Keller regelmässig aus. Die Inition, eine Aufräumaktion zu starten hat jeweils unterschiedliche Gründe. Dieses Mal waren es zwei. Zum einen hab vor ein-einhalb Monaten begonnen mein Büro um zu gestallten und zum zweiten musste ich einige Kisten rüber in den Keller stellen da wir im #GeekTalk ein neues Format starten. Dazu bald schon mehr über den Blog/die Facebook Seite.
Das ein jeder ein BackUp seines Computers, Smartphones oder Tablets machen sollte muss ich wohl nicht nochmals wiederholen. Auch wenn ich das schon seit vielen Jahren hier im Blog, im Podcast und an gar offline immer und immer wieder propagiere gibt es immer wieder Spezialisten die das nicht tun. Auf der macOS Seite ist es schon seit - gefühlt ewig - so einfach wie eine extreme Festplatte anschliessen. Bei Windows hat sich seit Windows 8 und spätestens Windows 10 extrem viel getan und ist somit auch einfacher den jeh. Auch wenn man es nicht, wie ich, gleich übertreiben muss aber mindestens ein doppeltes Backup sollte schon drin liegen.
Den Motorsport Manager von Christan West hatten wir hier bereits im Test. Die mobile Version konnte uns sehr überzeugen und hat mich in den letzten Jahren immer wieder für einige Stunden beschäftigt. Jetzt bringt Sega, nachgelagert, eine deutlich aufgebohrte Version für Windows und macOS auf den Markt.
Bisher konnten wir wenig von der Arbeit des Studios BigMoon hören. Das Studio wurde bereits 2008 in Portugal gegründet und zeichnete bisher vor allem für das 3D Art mehrerer bekannter Spiele verantwortlich - so beispielsweise für diverse WRC als auch MotoGP Teile. Nun wagt sich BigMoon an die ersten, eigenen Titel - den Erstling haben wir für euch näher unter die Lupe genommen.
2008 wurde «Mount & Blade» für den PC via Steam und GOG veröffentlicht. Das Spiel stammt vom Studio TaleWorlds Entertainment und wurde von Paradox Interactive verlegt. Der Titel erfreute sich grosser Beliebtheit - eine Multiplayer-Erweiterung und zahlreiche DLCs folgten. 8 Jahre später erschien nun mit «Mount & Blade: Warband» ein Remake, das erstmalig auch für die aktuelle Konsolengeneration veröffentlicht wurde.
Die Geschichten rund um das NOKIA Tablet kursieren schon länger durch die Newsseiten. Der Analyst Ashok Kumar liess gegenüber der „The Street“ verlauten, dass die Finnen per Herbst diesen Jahres mit einem eigenen iPad Konkurrenten in den Markt vorpreschen möchten. Jetzt gehen natürlich die Spekulationen los, NOKIA baute bis vor kurzem fleissig auf das MeGoo […]
Die VirtualBox Software geht in die vierte runde. Per sofort könnt ihr die Version 4.0 runterladen: Windows Linux OS X Solaris Neu wurde die Benutzeroberfläche komplett überarbeitet, das OVA-Formt wird unterstützt und Computer mit mehreren Monitoren werden unterstützt. Privat kann die VirtualBox kostenlos genutzt werden. Ich nutze die VirtualBox um die WeTab SDK zu testen. […]
Meine geliebte Dropbox hat endlich die 1.0 erreicht 🙂 Per sofort könnt ihr das Update über den jeweilig für euch passenden Link unten abholen. Windows MacOX X Linux x86_64 Linux x86 iPhone: Dropbox iPad: Dropbox Du kennst die Dropbox noch nicht oder hast es bis jetzt immer aufgeschoben? Einfach unten auf das Logo klicken schon […]