Kreditkarte

neon Promocode «neonPN»

Einfacher Start mit Neon – CHF 20.- Guthaben

Das Schweizer Fintech neon war hier im Blog schon mehrfach ein Thema. Das auch zu Recht, hat doch das Startup der Lenzburger Hypothekarbank schon einige spannende Features mit integriert. Das kostenlose Angebot wird durch ein Umweltfreundliches und eine Metal-Krediktarte abgerundet. Starte mit CHF 20.- Guthaben Zusammen mit neon konnte ich für euch einen speziellen Deal …

Einfacher Start mit Neon – CHF 20.- Guthaben Weiter lesen »

yuh Kreditkarte

yuh Erfahrungen – Mein Fazit nach sieben Monaten im Test

Wie die Zeit vergeht, nun sind es schon 3.5 Monate, die ich mit yuh hab, verbringen dürfen. Hier im Beitrag möchte ich euch meine yuh Erfahrungen teilen.
Was kann ich euch über die App erzählen, wie läuft der Dienst, was macht sie gut und was muss die Banking-App noch können? Ende Mai zeigte die Swissquote und die Postfinance zusammen eine neue App Lösung, welche nach eigenen Angaben den Schweizer Bankenmarkt revolutionieren sollte. 

Mastercard Blindengerecht

Barrierefreie Mastercard – braucht es das?

Im ersten Satz findet ihr meine Antwort zur Frage, die ist ganz eindeutig: JA.
Wenn es um das Thema Barrierenfrei geht, denken die meisten von euch an die Rampen, vor Restaurant, Museen, öffentlichen Gebäuden und ähnliches. Doch dazu gehört noch viel mehr, zum Beispiel auch eine Barrierefreie Mastercard. Wie Mastercard mitteilt, gibt es weltweit über 2.2 Milliarden Menschen mit einer Sehbehinderung. Dazu gehören Menschen mit eingeschränkter Sicht, aber auch Blinde.

Neon Bankkarte

Neon und TWINT funktioniert das?

Eine Frage, die uns via E-Mail oder Social Media regelmässig erreicht ist, ob man als Neon Kunden denn auch dieses TWINT nutzen könnte. Nach ich so viele Anfragen dazu erhalten habe, wollte ich dem Ganzen mal nachgehen. Neon selber hat keine eigene TWINT App, das ist nicht schlimm, für etwas gibt es ja noch andere Möglichkeiten. Hier im Beitrag möchte ich euch zeigen wie Neon und TWINT zusammen funktionieren.

Neue Möglichkeiten in der yuh App

yuh SEPA und Push-Benachrichtigungen

Ende Mai vom aktuellen Jahre hat die Swissquote und die Postfinance ihre Fintech App yuh auf den Markt geworfen. Damals mit dem versprechen etliche, zum Start noch nicht verfügbaren, Features so rasch wie möglich nachzureichen. Nach nicht einmal einem Monat vermeldeten sie schon die ersten 10’000 Nutzer und kurz später folgte die yuh App in der AppGallery für alle Huawei Kunden. 
Gestern Abend folgte dann ein erstes funktionales Update, nun versteht yuh SEPA und seit letzter Woche auch Push-Benachrichtigungen. 

N26 haben wir darauf gewartet?

N26: Deutsche Online-Bank ab sofort auch in der Schweiz

Endlich sit es so weit, das deutsche Bank Startup N26 hat endlich den eintritt in die Schweiz geschafft. Schon seit vielen Jahren sprechen wir im #GeekTalk Podcast über das wohl fortschrittlichste Bankkonto aus deutschem Lande. Ich wollte ja auch immer ein solches Konto beantragen, doch ausserhalb Deutschland und später EU funktionierte das leider nie. Irgendwie hab ich das ganze auch schon ein wenig vergessen, vor allem da ich aktuell mit Revolut und neon recht glücklich bin. Da kam vor einigen Tagen Wochen aus dem nichts heraus eine eMail mit einer Umfrage zum Schweizer Start der schon sehr nah sein will/soll.

So bekommst du Revolut in Apple Pay

Revolut in Apple Pay – So bekommst du deine Karte integriert

Seit nun nicht Mal 48 Stunden könnt ihr eure Revolut Kreditkarte in Apple Pay integrieren. Seit fast genau dem Zeitpunkt kommen sie sehr fleissig. Die Fragen aus der Community, wie man die eigene Prepaidkarte von Revolut in die Apple Wallet bekommt. Im Web geistern dazu viele, teilweise auch kuriose, Geschichten herum.
Seit mein Artikel gestern online ging häuften sich die Anfragen via Social Media und Mail. Worauf ich kurzum beschlossen hab, dazu meine Tutorial Kategorie zu nutzen um eine kleine Anleitung zu schreiben. Somit endet jede weitere Anfrage ab sofort mit dem Link zu diesem Beitrag.

So hat dies damals im Jahre 2001 übrigens mit dem schreiben von Reviews und verfassen von Rezepten in diesem Internet auch mal gestartet, das aber nur eine kleine Anekdote fern ab des Themas.

Digitale Prepaid Kreditkarte von SwissBankers

Digitale Prepaid Kreditkarte von SwissBankers

Aktuell bin ich gerade unterwegs in Richtung Tessin im Zug. Da erreicht mich soeben eine PR-eMail die mich sehr, sehr freut. In den letzten Jahren teste ich für euch, liebe Leser einige unterschiedliche Bezahlsysteme hier für den Blog und den Podcast. Dazu gehören Apple Pay, Samsung Pay, Revolut, TransferWise,  Neon und weitere Dienstleister. Eines haben all diese Dienste gemeinsam. Obwohl ich eigentlich nur einen digitalen Bezahl Dienst testen und nutzen möchte bekomm ich jedesmal eine neue – vom jeweiligen Institut ge-brandete – Kredit und/oder gar Debitkarte zugesandt. Praktisch hier im Blog und über Social Media um euch zu zeigen, dass ich die Möglichkeiten auch wirklich teste, aus umwelttechnischer Sicht aber totaler Horror. Was will ich mit all dem Plastikmüll. 

Die Helvetica am Arm

Mondaine Helvetica No. 1 mit PayChip

Die Bahnhofsuhren der Schweizer Bundesbahnen (SBB) kennt man auf der ganzen Welt. Die Firma – Mondaine – dahinter bietet diese Uhr und ihr markantes Design auch schon seit vielen Jahren fürs Handgelenk an. Von diesen gibt es mittlerweile viele, verschiedene Modelle zu kaufen. Von den schlichten Bahnhofsuhren bis hin zu moderneren, schlichteren Modellen gibt es alles mögliche im Sortiment des Herstellers zu finden.
Bei der analoge «Helvetica» bekommt ihr drei verschiedene Modelle geboten. Mit der «Helvetica No. 1» brachte Mondaine eine etwas smartere Uhr auf dem Markt. Diese findet ihr in sechs verschiedenen Ausgaben. Von unterschiedlichen Materialien rund um das Zifferblatt bis hin zu unterschiedlichen Armbändern sollte ein jeder die passende Uhr für sich finden. 

Google Kooperiert mit Mastercard und Citigroup – bei NFC bezahlung

Eine der neusten Techniken, die in den nächsten Monaten/Jahren gross rauskommen könnte, ist NFC Near Field Communication. Diese Technologie möchte Kreditkarten, EC-Karten und dem Bargeld das Fürchten lehren. Google und Apple sowie noch andere grosse Firmen arbeiten ja eifrig an dieser neuen Möglichkeit und laut Gerüchten soll es bei Apple und Google schon im Sommer …

Google Kooperiert mit Mastercard und Citigroup – bei NFC bezahlung Weiter lesen »

Die RICHTIGE Facebook Wall :-)

Durch BlumBryantAG wurde ich auf den Link aufmerksam gemacht: Blum, Bryant AG (@BlumBryantAG) 04.10.10 09:18 Alle Facebook-Freunde als Poster ausdrucken? Evtl. nettes Weihnachtsgeschenk, bisher aber nur mit US-Postadresse möglich: Das sieht ja wirklich toll aus und genau eine solche möchte ich. All meine Facebook Freunde auf einem Poster, solch eine coole Idee 🙂 Die USA …

Die RICHTIGE Facebook Wall 🙂 Weiter lesen »

Scroll to Top