Home Tag "Kabelmanagement"
Vor kurzem hab ich euch im Blog hier den IKEA BEKANT Stehpult vorgestellt.  Den Schreibtisch mit seiner variablen Einsatzhöhe nutze ich in der Zukunft für meine Podcast-Produktionen. Die Grundlage für die ganzen Gadgets, welche auf und unter dem Schreibtisch stehen ist Strom. Wie ich den organisiere und ihn auch möglichst versteckt einsetzte, das möchte ich euch hier im Beitrag etwas genauer beschreiben.
Du möchtest mehr Ordnung auf deinem Schreibtisch haben? Du willst, dass die ganzen, schön versteckten, Ladekabel in der Wohnung auch an Ort und Stelle bleiben? Hierfür gibt es einige tolle Gadgets, die euch dabei helfen. Twelve South hat mit den SurfaceSnap das Kabelmanagement auf ein neues Level gehoben.
Ordnung zu haben ist schön, wenn man ein stabiles Büro hat und nicht ständig neue Produkte dazu kommen, dann sollte man unbedingt ein Blick auf einen Kabelschlauch haben. Alternativen hab ich natürlich auch im Video angesprochen. Nutzt ihr solche Möglichkeiten?
Ich steh total auf Kabelmanagement und ein aufgeräumter Schreibtisch. Wer aber schon mal bei mir im Büro war, hat sicherlich auch schon mit bekommen, dass es noch einiges zu optimieren gäbe. Der Grund dazu liegt in meinen fleissigen Gadget Tests, da müsste ich jedesmal wieder die schön verlegten Kabel auseinander nehmen und dazu habe ich keine Zeit. Mit dem Punkt ES01 kam ein Gadget in mein Büro, dass ich sehr gerne auf meinem schreib-Schreibtisch deponiert hab.
Gadget-Taschen und Rucksäcke sind genial. Vielfach legen die Hersteller dieser auch sehr viel Wert darauf, dass der Laptop/MacBook, die Smartphones und auch die Tablets einen perfekten platz in diesen finden. Doch beim einpacken, kurz vor dem aus dem Haus gehen, bemerkt man dann, hier fehlt eigentlich noch eine Aussparung für das Ladegerät des mobilen Rechners. Genauso das Kabel vom Smartphone und wie in der heutigen Zeit leider üblich auch noch der eine oder andere Adapter. Diese laden dann meist hektisch im Hauptfach und/oder bleiben leider sogar zu Hause weil auf den ersten Blick kein Platz dafür gefunden wurde.
Wer mich und meine Blogs verfolgt weiss ich mag Unordnung nicht. Auch wenn immer wieder auch um mich herum solch eine herrscht. Vor allem im Büro macht mir das ein wenige zu schaffen, doch da bin ich ein wenig nachsichtiger, bei all den Paketen die täglich eintreffen muss ein gewisses Mass an Unordnung herrschen. Auch wenn man es nicht sieht es ist eine geordnete Unordnung. Deshalb bin ich auch immer wieder auf der Suche nach praktischen und interessanten Helfern im Alltag. Bei Bluelounge bleibe ich immer wiedermal hängen, da sie wirklich coole Produkte auf den Markt bringen.