Home Tag "Jump’n’Run"
Nintendo hat den Klassiker Super Mario Bros. für die Switch raus gebracht. Darauf habe ich mich schon sehr gefreut, da ich ja bekanntlich ein Fan von den «original» Spielen bin. Ich hab mir damals schon für die Nintendo Wii U die Neuauflage gekauft. Damals hab ich nicht gleich zu Beginn zugegriffen und mir das Packet mit dem Luigi-Addon gekaut. Damit konnte man quasi das Hauptspiel mit Luigi statt Mario durchspielen. Das tolle am New Super Mario Bros. U Deluxe, dieses Zusatzspiel ist schon von Anfang an ein Bestandteil vom Spiel. Somit musste ich hier nicht erst warten und hab gleich beim Start das Spiel mir etwas genauer angeschaut.
Der beliebte Klempner ist zurück. Mit Super Mario Odyssey gibt er auf der Nintendo Switch seinen Einstand. Wie so häufig auf Nintendos neuer Konsole, bricht der Hersteller quasi mit allen alten Konventionen. Mit dem neuen Capture Feature steuern wir dabei wesentlich mehr Charaktere als jemals zuvor. Aus dem 2D Jump and Run mit niedlicher Grafik wird ein 3D Abenteuer, das dennoch nicht den notwendigen Charme vermissen lässt.
Halbzeit - Nicht nur im Hinblick auf die aktuelle Fußball EM ein häufig verwendeter Begriff sondern auch im Bezug auf das aktuelle Kalenderjahr. Woche um Woche schenkte uns Apple in den vergangenen 25 Wochen im AppStore eine App der Woche. Dieses Jahr handelt es sich größtenteils um Spiele, so auch in dieser Woche.
Ein kleiner Roboter namens Cordy bekommt eine wichtige Aufgabe zugeteilt, er darf die Welt mit Strom versorgen. Dazu muss Cordy Klötze verschieben, über solche hüpfen und lustigen kleinen "Roboter Spinne" aus dem Weg gehen. Das ganze wird in einer Art 3D dargestellt in der es gilt, die die Energie-Label einzusammeln damit am Schluss das End-Tor aufgeschlossen werden kann. Auch müssen die Zahnräder eingesammelt werden ansonnsten erhält man nicht die vollen drei Sterne zum Schluss eines Levels und das ganze unterhalb der vorgegebenen Zeit.