Home Tag "iPod"
Crowdfunding ist der Trend des Jahrzehnts. Nicht nur kreative, junge Startups stellen ihre Ideen auf entsprechende Plattformen und lassen diese durch die Community finanzieren, auch etablierte Entwickler oder Publisher versuchen so, vorab Feedback und finanzielle Mittel für Ideen im Allgemeinen oder zusätzliche Inhalte zu erhalten. So geschah es auch bei der Fortsetzung von «The Book of Unwritten Tales», vom deutschen Studio King Art.
Im Jahr 2008 starte Apple sein eigenes Store für mobile Anwendungen unter iOS. 8 Jahre später feiert dieses Store einen großen Erfolg um den anderen. Das Angebot ist quasi unendlich, da wird es leider aber auch sehr schwer Anwendungen zu finden die sich vom Einheitsbrei abheben. Vor allem im Bereich der Spiele - der fraglos grössten Kategorie im AppStore. Eine potentielle Perle, zumindest der Papierform nach, möchten wir heute testen.
Als Betreiber des Podcasts #GeekTalk testen wir natürlich von Zeit zu Zeit auch gerne neue Podcatcher. Die hier getestete App ist ein alter bekannter - Instacast ist als neue Instacast Core Version zurück im Store.
Ohne Frage, diese Woche schreibt so oder so jedes Magazin über Apple. Das iPhone 7 und die Apple Watch 2 wurden vorgestellt, doch wir möchten uns in diesem Artikel anderen Themen widmen - Den Apps und Spielen. In diesem Fall der neuen kostenlosen App der Woche.
Nach einem kleinen Ausflug in die Kategorie der Produktivität gibt es diese Woche wieder ein Spiel in Apples «Gratis App der Woche» AppStore Aktion. Die App stammt von Michael Busheikin, einem Neuling in diesem Segment der mit dem Puzzler seinen Erstling abliefert.
Die aktuelle App der Woche aus Apples Gratis-App der Woche Aktion kommt, gefühlt, ein paar Wochen zu spät. Es handelt sich erneut um ein Spiel rund um das Thema Fussball, die Anfang Juni pünktlich zum Start der Fussball Europameisterschaft veröffentlicht wurde.
Bei der aktuellen App der Woche in Apples AppStore Aktion gibt es wieder etwas für unsere jüngsten Leser kostenlos zum Download. Die Empfehlung in Sachen Altergruppe liegt bei 6 bis 8 Jährigen. Eine App der Dr. Panda Reihe hatten wir bereits in der 43 Woche des letzten Jahres im Test, diese wurde da gerade innerhalb von Apples Daueraktion verschenkt.
Die aktuelle App der Woche aus Apples Aktion, bei der wir wie immer eine sonst kostenpflichte App gratis erhalten, erschien im September letzten Jahres. Wie die meistens handelt es sich wieder um ein Spiel, der Entwickler ist treuen Lesern dieser Beitragsserie bereits bekannt. Yunus Yyyidiz kennt ihr nicht? Kein Problem, vielleicht kennt ihr noch Rop, einen minimalistischen Puzzler den es in der 44. Kalenderwoche letzten Jahres als App der Woche gab.
2007 startete Apple ein, aus damaliger Sicht, kühnes Experiment- das iPhone wurde vom mittlerweile verstorbenen Steve Jobs offiziell vorgestellt. Die Häme war zu Beginn groß - ein neuer Player im bereits derart konsulidierten Handy Markt? Nicht das es nicht bereits schon Überraschungen in diesem Markt gegeben hatte - so feierte der Konzern Nokia, der vor der Produktion von Handys Gummistiefel herstellte, zu diesem Zeitpunkt beispielsweise große Erfolge - noch. Trotz all der schlechten Vorhersage - Apple schreibt mit dem iPhone eine Erfolgsgeschichte die seines Gleichen sucht. Kürzlich wurde das 1 Milliardste iPhone - ausgeschrieben 1.000.000.000 - verkauft. Und das in nur 9 Jahren.
Spätestens seit «Zurück in die Zukunft», und dem kürzlich statt gefundenem Jubiläum der Filmreihe, sind Hoverboards eine sehr gefragte Zukunftsvision. Einige Hersteller arbeiten aktuell an der Umsetzung solcher Boards - mit mehr oder weniger Erfolg. Die Wartezeit zur Marktreife könnt ihr euch mit der aktuellen Gratis App der Woche aus Apples Daueraktion ein wenig verkürzen.
Erst Ende März diesen Jahres ging der neueste Streich von Channel 4 Games im Appstore an den Start. Der Zeitpunkt war etwas unglücklich gewählt - zumindest hier zu Lande - den am gleichen Tag startete die Vorbestellung des iPad Pro 9,7 und des iPhone SE. Alle Augen richteten sich auf die Geräte und für diese Hardware optimierte Anwendungen. Aktuell gibt es das neue Spiel des Studios als Gratis-App der Woche innerhalb der Daueraktion von Apple kostenlos.
Und die Gratis-App der Woche ist? Pokemon Go! Gut, die App der Woche ist dieses Spiel natürlich, da das Geospiel aber grundsätzlich gratis ist fällt sie nicht in das Muster der Daueraktion von Apple. Im Rahmen der AppStore Aktion Gratis-App der Woche diese Woche gibt es dennoch wieder ein Spiel - einen minimalistischen Puzzler der mich im Test bereits vor Monaten überzeugen konnte.
Das neue mobile Spiel Pokemon Go ist aktuell in aller Munde. Trotzdem der Titel erst in wenigen Ländern veröffentlicht wurde nutzen bereits viele Nutzer alternative Möglichkeiten, wie in meinem Tutorial beschrieben, um den Titel bereits jetzt zu spielen. Viele Entwickler nutzen diesen Hype aus - und veröffentlichen fragwürdige Alternativen. Eine echte Alternative, die bereits seit einigen Monaten erhältlich ist. ist die heute getestete App.
Seit Anfang Juli ist Pokemon Go mehr oder minder verfügbar - der Start erfolgte zuerst nur in Neuseeland und Australien, später ging es in den USA weiter und langsam erreicht das Smartphone Spiel auch Europa. Sofern der Titel noch nicht in eurem Land offiziell spielen könnt könnt ihr mit unserem Tutorial dennoch schon vorab starten. Kaum ein Spiel konnte bisher so einen Hype erzeugen, und so viele Nutzer in kurzer Zeit binden. In diesem Artikel möchte ich für euch einige kurze Tipps für den richtigen Start sammeln.
Apple hat schon seit Jahren die jüngsten, potentiellen, Kunden des AppStores im Blick. Zuletzt überraschte der Konzern auf der WWDC mit den «Playgrounds», einer App die Kindern den Einstieg in die Programmiersprache Swift ermöglichen soll. Natürlich gibt es auch andere Hersteller die hier bereits, seit längerem, entsprechende Angebote haben - eine dieser Apps gibt es aktuell kostenlos bei der App der Woche.
Die neue Version von Airmail für OSX bringt die große Angleichung der Features mit der mobilen Variante. Neu sind u.a. smarte Ordner, VIP Absender und neue Integrationen von Drittanbieter Diensten
Ein weiteres Spiel des erfolgreiches Publishers Noodlecake. Mit der Zunge von Greg müsst ihr möglichst viele Köstlichkeiten einsammeln.
Die aktuelle App der Woche stammt vom Entwicklerstudio RareSloth. Das Studio konnte bereits in Vergangenheit mit «Furdemption» auf iOS punkten. Aktuell gibt es den neusten Streich kostenlos.
Eine der beliebtesten Drittanbieter Lösungen im Bereich Fotografie unter iOS gibt es aktuell kostenlos. So oder so - ein Pflichtdownload - schnell zu greifen!