iPhone

Shifu Plugo Link

Shifu Plugo Link – Einfach Mathematik lernen

Lernen ist etwas was spass machen sollte. Zumindest hab ich früher komplizierte Dinge immer dann am besten gelernt, wenn ich es mit etwas spanendem und lustigen verbunden hab.
Was hätte ich früher dafür gegeben, Möglichkeiten zu nutzen, wie es meine Mädels aktuell können. Hätten wir schon Smarpthones und Tablets gehabt… Obwohl, wir können zumindest sagen, dass wir viel Quatsch gemacht haben und davon nichts auf YouTube oder sonnst einem Social Netzwork gelandet ist.

Apple - Neustart am iPhone erzwingen

Neustart am iPhone erzwingen

Es kommt selten vor, doch manchmal dann braucht auch ein iPhone einen kalten Neustart. Gerade gestern stand ich vor einer solchen Situation, da ist mein aktuelle iPhone (das iPhone 13) komplett hängen geblieben und ich konnte, bis auf lauter und leiser, nicht mehr mit demselben interagieren. 
Deshalb hab ich mir hier gleich mal eine kleine Anleitung zusammen getippt. Denn über die Jahre – und iPhone Modelle – hat sich die Art und Weise, wie man einen Neustart am iPhone erzwingt geändert. 

Das neue, kleine von Apple

iPhone SE 2020 – Das neue, «kleine» von Apple

Am zweiten Tag vom 2015 hat meine Frau sich das iPhone 6 und ich mir das iPhone 6 Plus gekauft. Ich habe im 2017 dann das Update auf das iPhone 8 Plus gemacht und meine Frau ist beim 6er geblieben.
Da die iPhone-Modelle immer grösser wurden, haben wir für sie abgewartet und hofften auf den Nachfolger vom iPhone SE Modell. In der Hoffnung, dass iPhone SE 2020er-Modell auch wieder so klein ausfällt wie das Original.

iPhone mit Apple Watch suchen

Tutorial – iPhone mit Apple Watch suchen

Die Produkte der Firma Apple erfreuen sich aufgrund vieler Vorzüge bei ihren Fans – einer davon ist oft das übersichtliche, effizient designte User-Interface. Trotz aller Mühen sind immer mehr Funktionen «gut versteckt» und werden über lange Zeit von den Usern nicht entdeckt. 
Im heutigen Beitrag geht es darum, das eigene iPhone mit Apple Watch suchen. 

ownCloud in der Dateien App nutzen

Tutorial – ownCloud in der Dateien App nutzen

Vor kurzem habe ich euch hier im Blog von meiner eigenen Cloud, dem Einsatz meiner ownCloud berichtet. Diese nutze ich mittlerweile seit mehreren Jahren auf einem Raspberry Pi und seit etwas mehr als einem Monat auf den Servern vom Schweizer Anbieter Infomaniak (mehr dazu hier nachlesen). Für ganz wenige Aufgaben nutze ich weiterhin noch die Dropbox und OneDrive. Etwas, was extrem mühsam ist, das ständige wechseln zwischen den einzelnen Apps am iPhone oder iPad. ownCloud in der Dateien App nutzen, warum und wie das geht erzähle ich euch hier im Beitrag.

Das Display vom neuen iPhone

iPhone 13 Test – Im Langzeittest nach fünf Monaten

Ende September hat mich ein neues iPhone erreicht. Mit dem iPhone 13 habe ich einen richtig grossen Sprung genommen. War ich doch die letzten Jahre mit meinem iPhone 8 Plus als Hauptgerät unterwegs.
Damit habe ich nicht nur ein paar iPhone Modelle ausgelassen, ich bin auch gleich mit mehreren «neuen» Technologien konfrontiert worden. Zum einen habe ich den Home-Button verloren, ein neues Bedienkonzept gewonnen und endlich auch auf dem iPhone die Möglichkeit mit FaceTime mein Telefon zu entsperren. Doch, alles der Reihe nach.

Webseite in PDF konvertieren im Safari

Tutorial – Webseite in PDF konvertierenim Safari

Mein heiss geliebtes iPad nutze ich regelmässig für Recherchen. Dabei sammle ich Material zu unterschiedlichen Themen, für meine Blogs, meine Podcasts, aber auch wenn ich persönlich neue Dinge lernen möchte. Früher habe ich zu den Informationen jeweils die URL gespeichert und es mir später durchgelesen. Nachdem ich von Evernote und OneNote abgeschworen habe, sammelte ich die ganzen Informationen jeweils als PDF. Das geht am iPad (und generell auf iOS Geräten) super einfach und schnell. Wie, dass auch ihr schnell und einfach Webseiten in PDF konvertieren könnt, das möchte ich euch hier zeigen.

Screenshots am iPhone

Tutorial – Screenshots am iPhone

Wenn mir eine Frage immer wieder begegnet, dann schreib ich ein Tutorial dazu. Manchmal bietet sich dazu aber auch ein Video deutlich mehr an, als einen Text. Oder sagen wir so, ich habe euch versprochen, dass es nach dem Umzug (und der IFA) wieder mehr Videos geben wird und ja, das ist der erste Schritt dazu. Noch alles etwas provisorisch, doch irgendwann muss man einfach loslegen.
Bildschirmaufnahmen, oder in neudeutsch Screenshots am iPhone schon sehr lange und einfach machen. An dem, wie man es macht, hat sich nicht wirklich etwas geändert. Einfach kurz den Ein-/Ausschaltknopf sowie den Home-Button gleichzeitig drücken halten. Jetzt blickt der Bildschirm kurz auf und schon ist das Foto gemacht.
Ab iPhone X und neuere Modelle drückt ihr den Ein-/Ausschaltknopf sowie den Lautstärke «lauter»-Knopf zeitgleich für einen Screenshot am iPhone.

Satechi - 2-in-1 Magnetic Stand

Satechi Magnetic 2-in-1 Wireless Charging Stand

Ladestationen für Smartphones die Wireless Charging beherrschen gibt es viele auf diesem Planeten. Auf die einen legt man das Smartphone oder das Kopfhörer-Ladecase, auf anderen lehnt man das Smartphone schräg an, sodass man auch immer schön die Notifications im Blick hat.
Die liegenden sind – für mich – besser neben dem Bett, damit man ruhe hat, die aufgestellten am Bürotisch und im Wohnzimmer, damit ich die Meldungen auch gleich immer sehen könnte, wenn ich dann möchte.
Dank MagSafe hebt sich das Level, bei der zweiten Lösung auf ein neues Niveau, das gleiche gilt auch fürs iPhone. Wie, dass das der Satechi Magnetic 2-in-1 Wireless Charging Stand kann, das verrate ich euch hier in meinem Testbericht.

Magnetic Wireless Charging Kabel

Satechi Magnetic Wireless Charging Cable

Mit dem iPhone 13 bin ich endlich auch im MagSafe-Game gelandet und kann endlich auch die tollen, magnetischen Lade-Gadets für euch ausprobieren. Eines der ersten ist ein alternatives MagSafe Ladekabel aus dem Hause Satechi. Das Satechi Magnetic Wireless Charging Cable ist ein einfaches und sehr praktisches Kabel, mit dem ihr euer iPhone schnell und einfach mit Storm versorgen könnt. 

Verpackung der iPhone Hülle

Decoded Leather Backcover iPhone 13 Black

Ich bin ein grosser Fan von Smartphones ohne einer Hülle. Leider aber hatte ich vor vier Jahren einmal einen unschönen Unfall (ein fremdes Kind hat mir das Smartphone aus der Hand geschlagen) und seit dem Zeitpunkt habe ich meine Smartphones meist in eine Hülle gepackt. Seitdem ich mein iPhone 13 und somit auch MagSafe habe, ist das vor allem aber auch praktisch.
Wer auch ein iPhone der 12er, oder 13er-Serie hat, der sollte beim Hüllen Kauf auf eine Kompatibilität mit dem MageSafe-Standard schauen. Im heutigen Testbericht geht es um das Decoded Leather Backcover für mein iPhone 13.

Apple Fitness+ Trainer

Apple Fitness+ – was ist das und was kann es?

Im letzten Jahr, mit dem Start der Apple Watch 6 hat Apple den eigenen Fitness-Dienst Apple Fitness+ vorgestellt. Pünktlich mit der Ankündigung zur neuen iPhone-Familie hat Apple auch den Fitness-Dienst für 17 weitere Länder angekündigt. Mit der Ausweitung ist endlich auch die Schweiz (Deutschland und Österreich) mit dabei. Für mich war schon länger klar, dass ich den Dienst gerne ausprobieren werde. Vor wenigen Wochen habe ich von Apple die neue Apple Watch 7 erhalten, das passte natürlich perfekt, denn die Smartwatch ist ein Puzzle-Teil des ganzen Erlebnisses. Doch, alles der Reihe nach.

Welches Smartphone ist Wasserdicht?

Welches Smartphone ist Wasserdicht?

Smartphones werden immer dünner und übernehmen gleichzeitig immer mehr Funktionen im Alltag. Einer der Gründe warum man sie täglich und überall mit dabei haben möchte.
Ein Problem was uns bei Smartphones genauso täglich begleitet, der Schutz vor Staub und Wasser. Ein unfreiwilliger Flug vom Smartphone ins Waschbecken, im Sommer in den Pool oder auch bei der Nutzung, draussen bei Regen beim Warten auf den Bus, da möchte man das geliebte Gadget geschützt wissen. Die grosse Frage: Welches Smartphone ist Wasserdicht?

Welches iPhone ist Wasserdicht?

Welches iPhone ist Wasserdicht?

Smartphones werden immer dünner und übernehmen gleichzeitig immer mehr Funktionen im Alltag. Einer der Gründe warum man sie täglich und überall mit dabei haben möchte.
Ein Problem, was uns bei Smartphones genauso täglich begleitet, der Schutz vor Staub und Wasser. Ein unfreiwilliger Flug vom Smartphone ins Waschbecken, im Sommer in den Pool oder auch bei der Nutzung, draussen bei Regen beim Warten auf den Bus, da möchte man das geliebte Gadget geschützt wissen.
Die grosse Frage ist aber: Welches iPhone ist wasserdicht?

Scroll to Top