iPadOS

Apple WWDC 2022 - Craig Federighi

WWDC 2022 – eine unvollständige Zusammenfassung

Apple hat gestern Abend während der WWDC 2022 eine grosse Anzahl an Neuerungen vorgestellt. Das meiste davon waren kurze Teasers, mit was, das neu kommen wird und wo, dass Apple den Entwicklern neue Möglichkeiten und Schnittstellen anbieten wird. Letzte Woche habe ich im #GeekTalk Podcast noch davon gesprochen, dass wir ziemlich sicher ein grosses Feuerwerk an neuen Software Funktionen sehen werden, da auch Apple in diesem Jahr mit dem globalen Chipmangel zu kämpfen haben wird. Somit mussten sie mit anderen Punkten glänzen und das haben sie auf voller Breite.

Die Apple Dateien App

Die Apple Dateien App

Wäre es nach Steve Jobs gegangen, wäre vor dem iPhone das iPad auf den Markt gekommen. Wie wir nun rückwirkend wissen, war der priorisierte Fokus aufs Smartphone sicherlich nicht der verkehrte Weg. 
Das iPhone, wie auch das iPad hatten lange kein – für normalen Nutzer – zugängliches Dateisystem. Das lag vor allem daran, dass es Apple wichtig war, dass ihre Geräte so einfach wie möglich zu bedienen waren.
Spätestens aber, seit der iPad auch als Computer-Ersatz angepriesen wurde, musste natürlich ein direkter Zugang auf die Dateien her.

Apple iMovie Storyboards

Magic Movie und Storyboard für iMovie 3.0

Während der Peek Performance Keynote hat uns Apple nicht nur ein neues iPhone SE, ein iPad Air sowie den Mac Studio und das dazugehörige Display vorgestellt, am Rande zeigte uns der Hersteller aus den USA auch noch eine kleine Neuerung in iMovie. Dabei handelt es sich um die Funktion Magic Movie und Storyboard. 
Versprochen hat uns Apple das Update auf den April dieses Jahres und nun auch geliefert. 

Die Rückseite vom iPad Air

iPad Air 2022 – Erster Blick aufs neue Air mit dem M1-Chip

Mit dem iPad Air in der fünften Generation kommt das erste Mal ein iPad der Kategorie in mein Büro. Bis anhin hat mein iPad-Leben aus dem Original iPad (hier ein aktueller Testbericht dazu) oder den iPad Pro Modellen (hier findet ihr mein Test zum 2018er und zum 2021er Modell) bestanden. Wie ich, vor kurzem im #GeekTalk Podcast schon erklärt hatte, hatte ich nie wirklich den need, mir ein iPad Air zu kaufen.
Nun, mit der fünften Generation hat mir Apple die Möglichkeit verschafft, mich mal etwas genauer mit dem iPad Air zu beschäftigen.  

Multitasking mit Split View am iPad

Tutorial – Multitasking mit Split View am iPad

Aus Mangel eines performanten MacBooks bin ich in letzter Zeit sehr viel mit meinem heiss geliebten iPad Pro unterwegs. Auch am iPad möchte ich gerne an mehreren Aufgaben parallel arbeiten.
Hierfür hat Apple im letzten Herbst, beim letzten grossen iPadOS Update, etwas an der Funktion geschraubt. Heute möchte ich mit euch vor allem, die neue Multitasking- und Split-View-Funktion etwas genauer anschauen. 

ownCloud in der Dateien App nutzen

Tutorial – ownCloud in der Dateien App nutzen

Vor kurzem habe ich euch hier im Blog von meiner eigenen Cloud, dem Einsatz meiner ownCloud berichtet. Diese nutze ich mittlerweile seit mehreren Jahren auf einem Raspberry Pi und seit etwas mehr als einem Monat auf den Servern vom Schweizer Anbieter Infomaniak (mehr dazu hier nachlesen). Für ganz wenige Aufgaben nutze ich weiterhin noch die Dropbox und OneDrive. Etwas, was extrem mühsam ist, das ständige wechseln zwischen den einzelnen Apps am iPhone oder iPad. ownCloud in der Dateien App nutzen, warum und wie das geht erzähle ich euch hier im Beitrag.

Webseite in PDF konvertieren im Safari

Tutorial – Webseite in PDF konvertierenim Safari

Mein heiss geliebtes iPad nutze ich regelmässig für Recherchen. Dabei sammle ich Material zu unterschiedlichen Themen, für meine Blogs, meine Podcasts, aber auch wenn ich persönlich neue Dinge lernen möchte. Früher habe ich zu den Informationen jeweils die URL gespeichert und es mir später durchgelesen. Nachdem ich von Evernote und OneNote abgeschworen habe, sammelte ich die ganzen Informationen jeweils als PDF. Das geht am iPad (und generell auf iOS Geräten) super einfach und schnell. Wie, dass auch ihr schnell und einfach Webseiten in PDF konvertieren könnt, das möchte ich euch hier zeigen.

Tutorial - wenn die Hotspot-Funktion nicht funktioniert

Tutorial – Hotspot-Funktion funktioniert nicht – was tun?

Meine Tutorials resultieren zu 80 Prozent aus Fragen, die mir immer und immer wieder gestellt werden. Etwas um die 10 Prozent sind es Dinge, die ich mir notieren möchte, für den Fall, dass ich wieder mal in solch eine Situation komme. Hotspot-Funktion funktioniert nicht? Was du dagegen tun kannst, lese es hier im Tutorial nach. 

Tutorial - iOS alle Safari Tabs auf einmal schliessen

Tutorial – iOS: Alle Safari Tabs schliessen

Immer wieder mal, wenn ich einen Blick auf fremde Smartphones bekomme, fällt mir auf, dass die meisten sehr viele Tabs in ihrem Browser offen haben. Das ist, unter iOS und iPadOS nicht solch ein Problem wie am Computer. Denn hier sind nicht aktiv genutzte Tabs (mit wenigen Ausnahmen) eingefroren. Heute möchte ich euch zeigen, wie ihr Frühlingsputz macht und alle Safari Tabs auf einmal schliessen könnt.

Unsicherer und kompromittierte Passwörter

Unsichere und Kompromittierte Passwörter unter iOS 14 – Meine 5 Tipps

iOS 14 ist noch keine Woche alt und täglich bekomme ich fleissig Rückmeldungen von euch zu kompromittierten sowie auch unsicheren Passwörtern.
Wer seine Passwörter in der iCloud speichert, der bekommt mit dem neusten Betriebssystem ein neues, sehr praktisches Feature. Doch dieses hält vielen Nutzern auch gleich den Spiegel vor.

Alles eine Frage der Einstellungen

Tutorial: iOS 13 Hotspot – Mit Familienfreigabe und mehr

Betriebssysteme und seine Features müssen ausgebaut werden und das ständig. Der Kunde von heute verlangt immer nach noch besseren und neuen Features.
In vielen belangen tut dies Apple auch auch, bei iOS und seit neusten auch bei iPadOS. Eines der Features, dass eine gröbere Überarbeitung erfahren hat ist sicherlich die iOS 13 Hotspot-Funktion.

Apple Arcade Plattform

Apple Arcade: Mittlerweile mehr als 100 Games verfügbar

Der Dienst Apple Arcade ist mittlerweile fest ins Apple-Ökosystem integriert. Für einen festen Preis dürft ihr alle Premium-Games aus dem Service ohne Einschränkungen spielen. Nach dem Start im September standen erst etwas über 50 Spiele bereit. Apple versprach aber über 100 Games bis zum Ende des Jahres zur Verfügung zu stellen. Das hat nun sehr gut funktioniert, denn bereits jetzt ist diese Marke schon erreicht.

Multitasking am neuen iPad

iPad der 7. Generation wächst auf 10.2″

Schon zu der Keynote während der WWDC in diesem Jahr hat Apple Vollgas gegeben. Das gleiche haben sie heute Abend auch wieder durchgezogen. Schlag auf Schlag gab es Neuigkeiten wie zum Beispiel der Preis zum Apple TV+- sowie dem von Apple Arcade-Abo.
Doch auch bei der Hardware gab es neues wie zum Beispiel die neue Series 5 Apple Watch oder die neuen iPhone Modelle.
Doch das war Apple noch nicht genug, auch das eigene Tablet Sortiment hat Zuwachs erhalten. Sie zeigten heute im Schnelldurchlauf das iPad der 7. Generation. 

iOS 13 PS4-Controller anschliessen

Apple iOS 13: PS4- und Xbox-Controller mit iPad und iPhone verbinden

Wie verbindet man eigentlich unter iOS 13 einen PlayStation- oder Xbox One-Controller? Apple unterstützt diese Gamepads erstmals nativ und eine Kopplung ist in der Beta bereits möglich. Viel muss man dafür wirklich nicht machen, allerdings sollte man ein paar Kleinigkeiten beachten, vor allem was die Xbox One-Controller betrifft. Wir erklären euch, wie das funktioniert.

Scroll to Top