Home Tag "Gadgets"
Gleich im voraus, ich entschuldige mich für das fehlende Frontlicht im Video, es ist teilweise doch recht dunkel im Video. Im heutigen Video geht es um den Sony SRS LSR 200 Lautsprecher für Menschen mit Hörbeeinträchtigungen. Der ausführliche Testbericht zum Sony SRS LSR200 findet schon etwas länger ihr schon hier im Blog. Der Grossmutter Lautsprecher […]
Noch im letzten Jahr, an einem grauen Vormittag durfte die Presse einen kleinen Blick auf die kommenden Lenovo Geräte werfen. Die CES findet ihr diesem Jahr - aus Gründen - rein digital statt, somit gibts auch noch nicht wirklich Hands-on von den einzelnen Geräten oder Ähnliches. In der kleinen Telko im Dezember, zeigte uns Lenovo, nach der eigentlichen Präsentation noch die einzelnen Produkte auf einem kleinen Drehteller. So konnten wir uns zumindest von einem Teil der Produkte schon ein Bild machen.
Als ich die Watch Fit von Huawei das erste Mal gesehen hab, dachte ich wer das wohl verbrochen hat. Das ist nicht böse gemeint, von Huawei bin ich mir die chic'en Smartwatches mit dem runden Display gewohnt. Zusammen mit den Huawei FreeBuds Pro habe ich, das P30 Pro NEW Edition sowie die Huawei Watch Fit zum ausgiebigen […]
Bei aktuellen Smartphones, Gadgets im allgemeinen aber auch Fotoapparate wird im Marketing immer mehr mit Bezeichnungen wie IP68, IP67 oder IPXXxx um sich geworfen. Immer wieder kommen dann gleich Fragen auf, was genau das diese jetzt bedeuten. Vor allem das Wasserdichte beschäftigt die meisten Menschen und dabei sind die Bezeichnungen meist mehr verwirrend als aufklärend.
Ein kurzes Unboxing und die ersten Eindrücke zum Lenovo ThinkPad X1 nano findet ihr in diesem Video. Meine Eindrücke über die (ein) zwei Wochen Test findet ihr bald schon im hier Blog zum Nachlesen. Ich wünsche euch viel Spass mit dem Unboxing-Video.
Bowers & Wilkins hat die Formation Suite nun schon seit über einem Jahr im Markt. Seit nun etwas mehr als zwei Monaten bin ich - zumindest einen Teil davon - fleissig am austesten. Bei mir im Büro stehen nämlich zwei Formation Flex und eine Formation Wege. Die drei Lautsprecher bringen schon alleine, aber vor allem in Kombination meinen Medienkonsum auf ein gänzlich neues Niveau.
Seit einiger Zeit treibt sich die neue Version vom Chromecast in der Gerüchteküche. Das kleine Gadget schlängelte sich unter dem Codenamen «Sabrina» durch die News-Blogs dieser Welt. Nun ist es final, der neuen HDMI-Dongle hört auf den Namen Chromecast mit Google TV.
Nicht nur der mobile Rechner braucht zwischendurch einen Ständer auch dem Monitor kann ein solcher gut zu Gesicht zu stehen. Ob dem wirklich so ist, das hab ich für euch ausgiebig ausgetestet. Heute, hier im Beitrag, möchte ich euch ein klein wenig über meine Erfahrungen mit dem Twelve South Curve Riser berichten. Der Monitorständer ist […]
Mit dem Sennheiser HD 560S bringt der deutsche Hersteller einen Neunen, kabelgebundenen Kopfhörer auf den Markt. Der neue Over-Ear Kopfhörer soll Musikenthusiasten die Möglichkeiten bieten, stundenlang Musik zu geniessen und das zu einem günstigen Einstiegspreis. 
Wer mich hier im Blog und auch sonnst im Internet ein wenig verfolgt, der weiss, ich mag Podcasts und ich lebe für das Medium. In meiner Kindheit und auch später, beim Arbeiten wurde mir immer wieder eingebläut, das eine zu tun, das anrede aber nicht zu unterlassen.  Das hat mich geprägt, bis in die heutige Zeit.  Deshalb schreibe, podcaste und mach ich auch Videos seit vielen, vielen Jahren. Dabei sind mit Gadgets immer wieder eine grosse Hilfe. Aus dem Grund werde ich mir in den nächsten zwei Monaten das Blackmagic ATEM Mini Pro etwas genauer anschauen. 
Smartphone Halterungen gibt es wie Sand am Meer, die richtige dabei zu finden ist der Trick. Getestet hab ich in dem Bereich so vieles . Da wir auch im aktuellen Auto nach wie vor kein Android-/Apple-Auto haben, brauchen wir den Bildschirm vom Telefon immer gut sichtbar auf der Ablage. Die letzten drei Jahre hatte meine Frau eine von Macally im Einsatz, diese haben wir mit dem letzten Auto weiter gegeben.
Wer meine Blogs und Podcasts ein wenig verfolgt, hat sicherlich schon einmal mit bekommen, dass ich Gadgets liebe. Ein Thema was mich ganz stark begleitet, ist das Thema Backup. Mein «Backup-Fetisch» hat damals mit einem Verlust von zwei Monaten Bildern begonnen. Im Jahre 2016 habe ich mit dem Monument, einem Foto-Gadget einen Neustart meines Foto-Backups gestartet. Das Ganze hat im Jahre 2015/2016 begonnen mit einer Kickstarterkampagne, die mich gleich gepackt hat. Nun geht das Projekt in eine zweite Runde, mit dem Monument 2.
Bei Logitech gehts ganz stark auf das letzte Quartal, oder einfacher gesagt Weihnachten zu. Einige neue Ankündigungen gab es in den letzten Wochen. Wie zum Beispiel das G733 LIGHTSPEED Gaming Headset (es befindet sich aktuell im Test bei uns). Heute folgt die nächste Neuigkeit: das Logitech MK295 Silent Wireless Combo. 
Du möchtest wissen, wie warm es im Büro ist, im Schlafzimmer, im Keller oder vielleicht sogar im Est­rich? Dazu gibt es verschiedene Möglichkeiten. Vom analogen Thermometer bis hin zu teuren Gadgets. Analoge Thermometer sind extrem praktisch, sie brauchen keine Batterie/Akku und halten eine Ewigkeit, sofern sie nicht herunterfallen. Dann wird's sogar richtig gefährlich, denn deren Inhalt ist giftig. Im heutigen Testbericht geht es um einen einfachen und praktischen Mijia Bluetooth Thermometer mit Anzeige.
Die Schweizer Internet-Bank neon baut ihr Angebot fleissig aus. Erst gerade diesen Sommer haben sie die Kontoeröffnung deutlich beschleunigt. Zusätzlich kam auch Samsung Pay mit auf den Plan. Dieses nutze ich auf meinem Note 10 gerne und fleissig. Nun folgt die nächste kontaktlose Bezahlmöglichkeit für Android Smartphone Nutzer.
In der letzten Woche hab ich euch im #GeekTalk Daily Podcast schon kurz über das neuste Huawei Produkt berichtet. Vorgestellt wurde der Smartspeaker zusammen mit dem P40 Smartphone und in Zusammenarbeit mit Devialet, einem französischen Audio-Produzenten. Nun hat es der Huawei Sound X auch in die Schweiz geschafft, derweil aber nur in einer abgespeckte Version.
Ein Leben ohne Gadgets wer möchte das schon? Wenn man dann solch ein neues Gadget hat, dann möchte man es auch nutzen. Manchmal aber, da macht einem der Akku und die tatsächliche Nutzungsdauer eines solchen einen Strich durch die Rechnung. Mittlerweile hält eine aktuelle Apple Watch zum Glück zwei, bis drei Tage durch. Meine Ladekabel dafür habe ich alle Fix verbaut an verschiedenen Stationen daheim und im Büro. Dies ist bei Ausflügen oder Pressereisen immer doof, da ich dann irgendwo eine Dockingstation abbauen muss. Die Alternative wäre natürlich ein zusätzliches Kabel zu kaufen, aber ja, diese muss nicht wirklich sein.  Deshalb hab ich mich sehr über die neuen Satechi Gadgets gefreut. Mobiler USB-C Ladeadapter für die Apple Watch und die AirPods und das in einer sehr kompakten Bauweise.