Home Tag "Gadget"
Der Sommer kommt langsam aber sicher auch im 2021 in Schwung. Oder sagen wir es mal so, es wird nicht mehr lange gehen, dann können auch wir wieder runter an den Pool gehen. Da zu Arbeiten ist meist gefährlich, denn ich möchte nicht in eine spontane Wasserschlacht geraten und muss somit immer um meinen Computer fürchten. Deshalb setzte ich nun schon seit 2017 auf das Catalyst Case für iPad Pro, eine Hülle die mein iPad schützt.
Im letzten Herbst habe ich wenige Tage vor dem offiziellen Verkaufsstart den Beolit 20 erhalten. Diesen habe ich dann auch gleich, in einem Video, für euch ausgepackt und erklärt, was er so alles kann. Hier im Blog habe ich vor einigen Wochen schon den Bang & Olufsen A1 im ausführlichen Test vorgestellt mit und mit einer Auszeichnung versehen. Warum ich das getan hab, das könnt ihr am besten selber nachlesen. Jetzt und hier geht es erst einmal um den deutlich grösseren Bruder und wie er sich in den letzten Monaten fünf Monaten geschlagen hat.
Neben der grossen und runden Fitness Uhr (Huawei Watch GT 2e) zeigte der chinesische Hersteller vor ein paar Wochen auch eine etwas günstigerer Einstieg in den Wearable Markt. Mit der Huawei Watch FIT kommt auch bei huawei eine eckige Smartwatch in das Sortiment.
Wie immer, zwischen den Jahren, machen wir im #GeekTalk Podcast auch im 2020 unseren kleinen Jahresrückblick. Die Folge zeichnen wir am Mittwoch dem 30.12.2020 auf, es könnte also knapp werden mit der Veröffentlichung noch in diesem Jahr. Aus dem Grund und weil ich gerade in Schreiblaune bin, hab ich mir schon mal ein paar Notizen […]
Hier im Blog habe ich euch im April ein interessantes, neues Spiel von Shifu vorgestellt. Mit dem Plugo Link können eure Kinder einfach und spielerisch Mathematik lernen. Nun möchte ich euch mit dem Orboot ein weiteres Lernspiel von Shifu vorstellen. Mit dem Orboot können eure Kinder auch wieder auf spielerische Art und Weise etwas lernen. Diesesmal hat es nichts mit Zahlen zu tun, mehr mit Geografie, doch dabei soll es nicht bleiben. 
DJI, ein Brand, der es über die letzten Jahre immer wieder geschafft hat, ein haben will Faktor zu erzeugen. Ähnlich wie bei neuen Apple Gadgets haben es die Chinesen geschafft einen Knopf bei mir zu drücken.  Vor kurzem, als sie den Osmo Mobile 4 vorgestellt haben, hier findet ihr meinen ausführlichen Testbericht dazu, hatte ich die Intention, diesen zu überspringen. Dank BRACK.ch konnte ich ihn dann für euch, liebe Leser ausgiebig testen. Heute, als die Information zum neuen DJI Pocket 2 kam, musste ich gleich meine Finger zurückhalten. 
Im Jahre 2016 kam Google mit seinem Google Home smart Speaker auf den Markt. Nun bricht mit dem Nest Audio eine neue Generation an. Google hat viel gelernt über die letzten Jahre und hat dies in den neuen Speaker einfliessen lassen. Was gleich schon auffällt, der Speaker kommt in einem neuen Design daher. Auch setzt der Suchmaschinen-Riese aus recycelte Materialien, bei der Herstellung  des intelligenten Helfers.
Wer meine Blogs und Podcasts ein wenig verfolgt, hat sicherlich schon einmal mit bekommen, dass ich Gadgets liebe. Ein Thema was mich ganz stark begleitet, ist das Thema Backup. Mein «Backup-Fetisch» hat damals mit einem Verlust von zwei Monaten Bildern begonnen. Im Jahre 2016 habe ich mit dem Monument, einem Foto-Gadget einen Neustart meines Foto-Backups gestartet. Das Ganze hat im Jahre 2015/2016 begonnen mit einer Kickstarterkampagne, die mich gleich gepackt hat. Nun geht das Projekt in eine zweite Runde, mit dem Monument 2.
Am Surface Event im letzten Oktober zeigte Microsoft, fast schon beiläufig, eine neue Geräte-Kategorie. Damals angekündigt für das Jahr 2020, in dem wir uns aktuell befinden. In den letzten Monaten zeichnete sich eine eventuelle Verschiebung ins 2021 ab, die sich, wie wir heute erfahren haben, zum Glück doch nicht bewahrheitet hat. Heute Morgen, in der #GeekTalk Daily, noch als Gerücht behandelt ist jetzt offiziell. Das Microsoft Surface Duo kommt im kommenden Monat in den Markt.
Wer den Blog hier ein wenig verfolgt, hat sicherlich schon mal mit bekommen, dass ich gerne Produkte aus dem Hause AVM im Einsatz hab. Im letzten Herbst zeigte AVM an der IFA in Berlin, neben dem 5G Router auch noch die süsse, kleine FRITZ!Box 7530 in die ich mich sofort verliebt hab. 
Hier im Blog hab ich im letzten Jahr die Tigerbox Touch vorgestellt. Eine einfache Art und Weise, Musik im Kinderzimmer wieder geben zu können. Meine Mädels und mich hat das Gadget damals so begeistert, dass wir ihm einen unserer seltenen Awards vergeben haben. Ob die Toniebox auch einen solchen verdienen, das könnt ihr hier im Beitrag nachlesen. Fast gleichzeitig hat meine kleinste Tochter von ihrem Gotti (der Patin) eine Toniebox erhalten. Da ich in den Instagram Storys immer wiedermal danach gefragt wurde, hab ich mir gedacht ich schreib kurz ein paar Worte zu der kleinen, grauen Box.
Dein Smartphone oder Tablet hat einen USB-C-Port und du vermisst den 3.5 mm Klinkenstecker? Dann kann es zwischendurch mal vorkommen, dass du das Gadget mit Strom aufladen möchtest, und gleichzeitig Musik, einen Film oder einen Podcast via dem Kabelgebundenen Kopfhörer geniessen möchtest. Natürlich kann man einfach auf aktuelle, Wireless Kopfhörer Wechseln, doch das mag nicht ein jeder. 
Die DJI Osmo Pocket ist, so könnte man sagen, mein liebstes Gadget aus dem Jahre 2019. Ja, ich habe es schon seit 2018, doch das war ja kurz vor Jahresende. Ein fleissig genutztes Gadget bekommt meist auch viel Beachtung und dazu gibts dann auch schnell mal ein grosses Sortiment an Zubehör Produkten. Und ja, was soll ich sagen, ich hab gleich richtig zugeschlagen. Schon zum Start habe ich mir das Expansion Kit dazu gekauft. Später kam dann auch noch weiters dazu, zu einigen davon findet ihr hier auch Testberichte im Blog. Vor kurzem kam ein weiteres mit dazu, die Freewell Wide Angel Lens.
In den letzten Jahren hat das schwedische Möbelhaus IKEA so einige coole neue Produkte auf den Markt gebracht. Mit den TRADFRI LED-Birnen haben sie den Preis für Leuchtmittel in Bewegung gebracht. Dazu kamen die diversen Audioprodukte (wie das FREKVENS) oder der günstige Einstieg ins Sonos Universum, mit den Symfonisk Lautsprechern.
Manche Gadgets sind einfach gehalten und das ist auch gut so. Seit nun genau einem Jahr hab ich das FeiyuTech A2000 Single im Einsatz bei mir. Dazu hab ich mir noch etwas Zubehör gekauft.  Von Anfang an, war ich mit dem kleinen Dreibein, welches dem A2000 Single beiliegt nicht wirklich glücklich. Der Grund war, dass ich es «nur» aus Kunststoff gefertigt ist. Die Verarbeitung ist toll, doch ich wünschte mir ein etwas breiteres Stativ und auch ein stabileres. Deshalb hab ich mir kurz danach das FeiyuTech V4 dazu gekauft. 
Nachdem ich die ersten Minuten mit dem DJI Osmo Pocket verbracht hab, hab ich mich gleich in das kleine und äusserst kompakte Gimbal verliebt. Das Thema Zubehör war schon immer ein langwieriges bei dem Osmo Pocket. Nachdem das erste Paket, das normale Expansions Kit schon etwas auf sich warten lies ging es bei den anderen Zubehör Produkte deutlich länger.  Ich hab mich ja schon mein ganzes Smartphone Leben gegen einen Selfie-Stick gewehrt und auch lange beim Osmo Pocket, doch hier hab ich dann doch vor wenigen Wochen zugeschlagen.  Hier hab ich mir aber zuerst eine eigen-Kreation gebastelt, bis ich einfach dem Charme des Extension Rod erlegen bin. 
Die CES 2020 ist in vollem Gange und die Hersteller zeigen ihre Konzepte, Highlights und neue Produkte. Vor allem ein Hersteller aus Südkorea hat einige neue Dinge mitgebracht, unter anderem auch die Samsung SSD T7 Touch. Sie ist der offizielle Nachfolger der von Martin bereits getesteten SSD T5 und darf durchaus als generalüberholt bezeichnet werden. Denn Samsung steckt einiges an neuen Funktionen in den kleinen, portablen Festplatten-Kasten.
Manchmal treffen Gadgets einfach den Nerv der Kunden und bei Martin ist das in diesem Fall eindeutig passiert. Wenn er mich anschreibt und mir extra sagt «Bitte auch verdeutlichen, dass ich das Teil mag und bald testen werde!» muss man dazu auch schon fast nicht mehr schreiben. Genauer gesagt geht es um den Satechi Type-C Aluminium Stand & Hub für Mac Mini, der tatsächlich auch mich interessiert. Die Idee dahinter ist gelungen und das Design scheint ebenfalls schicke Akzente zu setzen.