Home Tag "Dienstprogramm"
Mit dem neuen Design des MacBook Pro stellte Apple auch eine neue Eingabemethode vor - die Touch Bar. Während ich in meinem Test noch davon träumte, dass sich dieses Eingabekonzept schnell verbreiten wird, stellt sich jetzt, eineinhalb Jahre nach der Veröffentlichung, die erste Enttäuschung ein. Die Touch Bar bleibt nach wie vor dem MacBook Pro vorbehalten. Weder erhielt das MacBook eine entsprechende Überarbeitung, noch gibt es externe Tastaturen mit der neuen Eingabemethode. Ein Umstand, den eine kleine, kostengünstige App jetzt ändern möchte.
Umso mehr Monitore umso besser. Eine Aussage die ich prinzipiell völlig unterschreiben könnte, doch mit mehreren Bildschirmen kommen auch einige Probleme auf den Nutzer zu. Die Organisation der Fenster, die Übergänge zwischen den Bildschirmen, das Auffinden der Mouse ,… Hier will das kleine Hilftsprogramm «MouseBeam 2» dem ambitionierten Multi-Screen-User helfen.
Gestern Abend kam ein Update für das AirPort Dienstprogramm online. Benutzen Sie das AirPort-Dienstprogramm zum Einrichten und Verwalten Ihres WLAN-Netzwerks und Ihrer AirPort-Basisstationen, wie z. B. AirPort Express, AirPort Extreme und Time Capsule. Zeigen Sie eine grafische Übersicht Ihres WLAN-Netzwerks und Ihrer Geräte an. Ändern Sie die Basisstation- und Netzwerkeinstellungen oder verwalten Sie erweiterte Funktionen […]
AirPort Dienstprogramm immer wieder gab es Gerüchte um eine neue Version von der TimeCapsule, oder dem Airport Extreme. Zumindest das OS X Dienstprogramm wurde heut geupdatet, jetzt können die Spekulationen weiter gehen 🙂 Diese Aktualisierung enthält folgende Korrekturen und Verbesserungen:   Es wurde ein Problem behoben, aufgrund dessen das AirPort-Dienstprogramm während der Konfiguration unerwartet beendet […]