Home Tag "deaktivieren"
Mit OS X Yosemite stellte Apple bereits 2014 ein praktisches Feature zur Verbesserung der Zusammenarbeit zwischen OS X und iOS vor. Damit ist es möglich ohne Unterbrechung den Arbeitsplatz bzw. das Gerät zu wechseln. Ein Feature das später von Betriebssystemen wie Windows oder Android öfter nachgeahmt wurde.
Mit macOS Sierra schaffte es der, vom iPhone bekannte, Sprachassistent Siri auch auf den Mac. Für Viele eine Freude, für manche ein Graus, seit dem wird der Assistent in der Statusleiste permanent angezeigt. Auf Wunsch kann Siri aber aus der Leiste verbannt werden.
Früher, als Apple mit der Fernsehwerbung begann und immer mehr Apple Produkte in Sitcoms aber auch Filmen auftauchten machten sie vor allem durch den Startton auf sich aufmerksam. In den letzten Jahren hat sich das stark geändert, da das leuchtende Apple Symbol auf der Rückseite mehr Wirkung erzielt. Der Startton hat sich über die Jahre nicht merklich verändert und je nachdem wo man gerade ist und seinen Mac startet ist das nicht ganz optimal. Heute möchten wir euch zeigen, wie ihr den Ton deaktivieren könnt.