Home Tag "Birkenbihl"
Immer wieder habe ich hier auf dem Blog auch über Vera F. Birkenbihl geschrieben, dies passte nicht jedesmal in den Techniklastigen Blog hier aber dennoch lag es mir enorm am Herzen, dass ihre Arbeit und ihre Forschung einem breiten Publikum bekannt gemacht wird. Und nicht wenige meiner Leser sind irgendwo einmal mit Frau Birkenbihl in […]
ACHTUNG: Wiewohl Lernen auch mal VORKOMMT, ist es KEINESFALLS das zentrale Thema an diesen beiden Abenden. Es geht vielmehr um sehr spannende Aspekte aus der Forschung, hier einige BEISPIELE. Einige der Fragestellungen (sie ersetzen die WQS-fragen im Vorfeld).
Das alljährliche Birkenbihl Management Kolleg findet in diesem Jahr am 17. Mai 2011 in Berlin-Adlershof, WISTA Management 17:00 bis ca. 22: Uhr und 25. Mai 2011 in Bürgerhaus München-Karlsfeld 17:00 bis ca. 22: Uhr statt, die vorläufigen Themen sind: ERFOLGREICHE FÜHRUNG @@@ was bedeuten DEMOKRATISIERUNG und WIKIPEDISIERUNG für das erfolgreiche Führen einer Gruppe, eines Unternehmens, […]
Damit wir unsere eigene Humorfähigkeit verbessern können, gibt es in diesem Buch-Seminar wieder viele reizvolle Inventur- und Trainingsaufgaben: unvollständige Witze, bei denen man die Pointe selbst finden bzw. erfinden soll, Strategien zum Sammeln und Generieren von Witzen, ein Witze-Roulette, Vorschläge zur Partner- und Gruppenarbeit und vieles mehr. Mit diesem Buch werden nicht nur eingefleischte Birkenbihl-Fans […]
Dank Frau Birkenbihl hab ich mich im laufe der letzten beiden Jahren fleissig mit Mikrokrediten beschäftigt. Und da ich in den lezten Monaten immer wieder über das Projekt kiva.org gestolpert bin, hab ich mich entschlossen, meine nächsten Spenden über diesen Kanal fliessen zu lassen. über den Blog Bloggin‘ chm bin ich auf ein Team „Swisstweets“ […]
Hier mehr infos zum Event, 40 Jahre Birkenbihl HIER EINIGE WQS für 40 Jahre birkenbihl ZUM STICHWORT „ZukunftsTauglickheit“ zukünftige Trends rechtzeitig kennenlernen/erkennen Was könnte mit diesen Begriffen gemeint sein? – grüner Zement – schwarze Erde – weisse Dächer Neulich bekam eine Berliner Universität den sog. NaWaRo-Preis. Was bedeutet NaWaRo und wofür bekam ihn die Uni? […]
WQS* zu Vortrag Nr. 5 17. März, 19 Uhr via www.serbiss.de Vera F. Birkenbihl Was ist ein IATROGENER Tod? Gibt es Faktoren die es wahrscheinlicher machen, daß ein Arzt wegen eines Kunstfehlers verklagt wird? () Ja () Nein Wenn ja, welche? Von 100 Fällen von Fehlbehandlungen: wie viele Patienten bringen den Fall (im statistischen Schnitt) […]
WQS*-Fragen zu Vortrag 4 WQS 1 Wann wirken Männer …. mit oder ohne BART? a) männlicher b) reifer c) dominanter e) selbstbewußter f) mutiger g) ehrlicher WQS 2 Wieviele der reichsten männer der welt (forbes-liste) sind GLATT RASIERT? WQS 3 Viele frühe US-Präsidentan waren Bartträger. Seit wann tragen die US-präsidenten KEINEN BART mehr (nicht mal […]
WQS* zum Vortrag 3 (mündliche Bechreibung mit Skizze im Vortrag) Kennen Sie das sog. (klassische) Vertrauens-Spiel (TRUST-GAME nach BERG, JOYCE, DICKHAUT + McCABE, 1995 et al) (oder schon mal davon gehört)? () ja () nein VORTEILE von Kreditkarten und Geldautomaten? NACHTEILE von Kreditkarten und Geldautomaten? Werden unterschiedliche Teile/Areale im Gehirn aktiviert bei: Bargeld vs. Kreditkarten […]
WQS* zu Vortrag Nr. 2 WQS 1: Warum lieben die Menschen Preisvergleiche so sehr? WQS 2: Warum lieben es die Menschen, wenn sie etwas für nichts (kostenlos) bekommen? WQS 3: Anwälte sollen mittellosen und/oder obdachlosen Menschen helfen. Welche Formulierung produziert mehr hilfsbereite Anwälte: a. Sind Sie bereit, für 30% Ihres normalen Honorars zu arbeiten, um […]
WQS-Fragen* (Reihenfolge noch nicht endgültig) Geben Sie jeder Frage INTERESSEN-PUNKTE: Auf einer Skala von 1 bis 10: Wieviele der Fragen erhalten 7 Punkte oder mehr? Was ist Verhaltens-Ökonomie? Warum lieben die Menschen Preisvergleiche so sehr? Welche Formulierung hat sich beim Spendensammeln als besonders erfolgreich erwiesen? Welche von zwei (im Vortrag erläuterten) Arten, um eine sezifische […]