Home Tag "Apple Pencil"
Nach dem iPad Pro 12.9" und dem dazu passenden Apple Smart Keyboard Folio Testbericht hier im Blog, folgt wie versprochen noch mein Erfahrungsbericht nach mehr als zwei Monaten mit dem Apple Pencil der zweiten Generation.Wer von euch meinen smart Folio Testbericht gelesen hat hat sicherlich schon mit bekommen, dass sich während meines Tests die Skepsis gegenüber den beiden Produkten gewandelt hat. Obwohl Skepsis das falsche Wort ist. Ich war mir einfach nicht sicher, ob die Währungseinheiten, welche Apple für die beiden Produkte haben möchte, es mir im alltäglichen Leben auch Wert wären.
Zum Jahresbeginn ging mein ausführlicher Testbericht zum iPad Pro 12.9 hier im Blog online. Bis heute hab ich es nicht bereut, mir das neuste Tablet aus dem Hause Apple zu kaufen.  Damals hab ich geschrieben, das ich mir unbedingt das Smart Keyboard und den Apple Pencil einmal noch genauer anschauen muss. Da hat sich Apple Schweiz bei mir gemeldet und gefragt, ob ich diese beiden nicht eimal ausprobieren möchte. Da hab ich natürlich gerne zu gesagt. 
Zehn Jahre Smartphone, zehn Jahre iOS und sieben Jahre iPad. Im Laufe der Zeit nahm die Leistung von Apples Geräten massiv zu. Auch die Software entwickelte sich rasend schnell, aktuelle Modelle sind in keiner Weise mit ihren Urversionen mehr vergleichbar. Während das iPhone und iPad viele Geräteklassen über Nacht quasi obsolet werden ließen gibt sich Apple in einem Punkt nach wie vor Mühe: Beim Ersatz des Computers. iOS 11 und das iPad Pro sollen weitere Schritte in diesem Bereich sein.
iOS 11 bringt viele lang geforderte und interessante Features für das iPad mit sich. Manche davon sind exklusiv dem iPad Pro vorbehalten. Im Fall von Notizen direkt auf dem Sperrbildschirm verfassen liegt dies vor allem am dafür benötigten Apple Pencil. Seit iOS 11 ist es möglich direkt auf dem Gerät mit dem Pencil los zu schreiben, selbst wenn das Gerät gesperrt ist.
Mit der Vorstellung des iPad Pro und der damit verbundenen Einführung des Apple Pencil setzte sich auch eine neue Kategorie von Apps im AppStore durch – die Zeichenapps. Mittlerweile gibt es ein breites Angebot, neben dem Apple Pencil werden viele unterschiedliche Stifte unterstützt, und einige unterschiedliche Ansätze. Mit Linea gibt es jetzt eine neue App des bekannten Studios Iconfactory.
Tablets werden nicht nur immer kleiner und transportabler sondern bieten auch immer mehr Features. Neben gängigen Multimediafeatures versuchen einige Hersteller diese Geräte vom Smartphone immer weiter abzuheben und in Richtung Notebooks und Desktops aufschließen zu lassen. Gerade Microsoft versucht es seit einiger Zeit mit dem Surface vor zu machen - die Zukunft des Computers ist das Tablet.
Cover und Hüllen für das neue, kleine iPad Pro sind in doppelter Hinsicht heiß begehrt. Einerseits weil Apple selbst nur sehr teure Lösungen aus Silikon anbietet, andererseits weil das Gerät aber durchaus teuer ist und dementsprechend, im nahe liegenden mobilen Einsatz, durchaus gut geschützt werden will. Zum Glück half der Markt der Zubehörhersteller hier schnell aus, so auch der Hersteller StilGut.