Home Tag "App der Woche"
Die Einsatzmöglichkeiten von Smartphones sind nahezu grenzenlos. Kein digitales Gerät kann derartig mannigfaltig und abwechslungsreich in den Alltag eingebunden werden wie dieses. Vom digitalen Büro über den Begleiter in Sachen Gesundheit bis hin zum ... eigenen Planetarium?!
Selten aber doch teste ich mobile Spiele bei denen ich eine mangelnde Umsetzung auf großen Konsolen oder dem PC schmerzlich vermisse. Ähnlich erging es mir bei dem hier getesteten Rennspiel.
Jede Woche beschert uns Apple eine, mehr oder minder kostenintensive, App kostenlos im eigenen Appstore. In der Regel sind dies meist (Casual-)Games, anders verhält es sich diese Woche. Aktuell gibt es eine App aus dem Bereich Produktivität kostenlos, die sonst im zweistelligen Eurobereich angesiedelt ist.
Die aktuelle App der Woche aus Apples Aktion, bei der wir wie immer eine sonst kostenpflichte App gratis erhalten, erschien im September letzten Jahres. Wie die meistens handelt es sich wieder um ein Spiel, der Entwickler ist treuen Lesern dieser Beitragsserie bereits bekannt. Yunus Yyyidiz kennt ihr nicht? Kein Problem, vielleicht kennt ihr noch Rop, einen minimalistischen Puzzler den es in der 44. Kalenderwoche letzten Jahres als App der Woche gab.
Spätestens seit «Zurück in die Zukunft», und dem kürzlich statt gefundenem Jubiläum der Filmreihe, sind Hoverboards eine sehr gefragte Zukunftsvision. Einige Hersteller arbeiten aktuell an der Umsetzung solcher Boards - mit mehr oder weniger Erfolg. Die Wartezeit zur Marktreife könnt ihr euch mit der aktuellen Gratis App der Woche aus Apples Daueraktion ein wenig verkürzen.
Erst Ende März diesen Jahres ging der neueste Streich von Channel 4 Games im Appstore an den Start. Der Zeitpunkt war etwas unglücklich gewählt - zumindest hier zu Lande - den am gleichen Tag startete die Vorbestellung des iPad Pro 9,7 und des iPhone SE. Alle Augen richteten sich auf die Geräte und für diese Hardware optimierte Anwendungen. Aktuell gibt es das neue Spiel des Studios als Gratis-App der Woche innerhalb der Daueraktion von Apple kostenlos.
Und die Gratis-App der Woche ist? Pokemon Go! Gut, die App der Woche ist dieses Spiel natürlich, da das Geospiel aber grundsätzlich gratis ist fällt sie nicht in das Muster der Daueraktion von Apple. Im Rahmen der AppStore Aktion Gratis-App der Woche diese Woche gibt es dennoch wieder ein Spiel - einen minimalistischen Puzzler der mich im Test bereits vor Monaten überzeugen konnte.
Apple hat schon seit Jahren die jüngsten, potentiellen, Kunden des AppStores im Blick. Zuletzt überraschte der Konzern auf der WWDC mit den «Playgrounds», einer App die Kindern den Einstieg in die Programmiersprache Swift ermöglichen soll. Natürlich gibt es auch andere Hersteller die hier bereits, seit längerem, entsprechende Angebote haben - eine dieser Apps gibt es aktuell kostenlos bei der App der Woche.
In dieser Woche gibt es wieder etwas für die jüngsten Spielefans unter den Lesern gratis. Das Spiel richtet sich an ein Zielpublikum von 3- bis 5-jährigen, also definitiv nichts für Erwachsene. Dennoch wollten wir uns die aktuelle App der Woche - für Eltern oder all jene, die schon vorplanen - näher ansehen.
Ein weiteres Spiel des erfolgreiches Publishers Noodlecake. Mit der Zunge von Greg müsst ihr möglichst viele Köstlichkeiten einsammeln.
Die aktuelle App der Woche stammt vom Entwicklerstudio RareSloth. Das Studio konnte bereits in Vergangenheit mit «Furdemption» auf iOS punkten. Aktuell gibt es den neusten Streich kostenlos.
Eine der beliebtesten Drittanbieter Lösungen im Bereich Fotografie unter iOS gibt es aktuell kostenlos. So oder so - ein Pflichtdownload - schnell zu greifen!
In einer unserer #GeekTalk Sonderfolgen sprachen wir ausführlich über die App «Workflow». Mithilfe dieser App ist es möglich unterschiedliche Arbeitsabläufe auf Apples mobilem Betriebssystem iOS beinahe beliebig zu automatisieren. In diesem Test möchten wir euch die Möglichkeiten der App ein wenig näher bringen.
Aktuell gibt es die Kalender App «Calendars 5» vom beliebten iOS Entwickler Readdle kostenlos zum Download. Wie sich die App im Vergleich zur vielfältigen Konkurrenz schlägt, erfahrt ihr in unserem Test.
iPad Pro 9.7'' und iPhone SE Veröffentlichung - hätte ich eine Wette eingehen müssen, hätte ich auf eine App mit Pencil Unterstützung getippt. Weit gefehlt - diese Woche bietet Apple uns erneut eine App für die jüngsten iOS Fans unter uns an.