Home Tag "Anrufbeantworter"
Home Office? Das habt ihr sicherlich auch schon gehört. Einige von euch Lesern sind sicherlich auch selber in den eigenen vier Wänden tätig. Genau darauf legt der deutsche Netzwerkspezialist AVM seinen Fokus für das neuste FRITZ!OS Update. Darin verpackt sind 70 neue Funktionen und Bugfixes und wie immer gibt es das Update kostenlos zum download freigeben. Aktuell erst einmal für die FRITZ!Box 7590.
Seit dem Start von Visual Voicemail auf dem iPhone bin ich ein grosser Fan von dem Feature. Zuvor hatte ich bei meinem Swisscom Abo zusätzlich meine Swisscom Combox Pro buchen und auch bezahlen müssen. Wenn ich verpasste Anrufe abarbeiten möchte, dann möchte ich dieses einfach und schnell tun. Das geht bei der normalen Combox (Sprachbox) nicht so einfach.
Wer hier ein wenig mitliest hat sicherlich schon einmal mit bekommen, dass ich Produkte aus dem Hause AVM gerne und auch intensiv nutze. So ist es auch mit dem FRITZ!Fon, auch wenn das dann doch eher das Produkt ist, welches ist am wenigsten nutze, dennoch aber nicht vermissen möchte.  «Am wenigsten» klingt auch eher negativ, denn ich habe es doch mehrfach am Tag in der Hand und somit in Benutzung. Doch, über die Repeater und Router von AVM läuft nun mal ein Grossteil meines Datenverkehrs und somit nutze ich diese natürlich deutlich mehr.
Ich mag mich sehr gut erinnern, an die Zeit vor dem Smartphone. Damals mussten wir noch bei jedem verpassten Anruf auf die Combox anrufen. Combox, für die nicht Schweizer Leser, das ist der Anrufbeantworter. Was war es für ein Segen, als ich mit dem iPhone dann die Visual Voicemail bekommen hab! Das ist einer der Punkte, die mich jedes Mal graust, wenn ich ein Android Smartphone im Test hab.