Home Spiele Digital Xbox One Forza Horizon 2 ein Testbericht

Forza Horizon 2 ein Testbericht

3

Schöner, realistischer, besser! So würde ich „Forza Horizon 2“ in drei Worten beschreiben. Diesmal spielt das ganze Rennszenario in der Provence im Süden von Frankreich und in Italien. Ein herrliches Panorama das einem eigentlich dazu verleitet gleich die nächsten Ferien dorthin zu buchen. Kurz gesagt SCHÖNER!

Forza Horizon 2 ein Testbericht

Die Story ist ziemlich ähnlich wie bei Forza Horizon (1), man beginnt als Newbee im Rennzirkus, gewinnt Rennen um Rennen und erarbeitet sich so den Respekt der anderen Fahrer. Durch die Siege bekommt man ein neues farbiges Band, damit ist man berechtig für weitere Rennen in anderen Regionen. Natürlich kann man sich mit genügend CR weiter tolle Autos kaufen. Nicht nur schnelle Boliden sondern auch ziemlich cool Kultwagen, wie ein VW Käfer, ein T1, ein Cinquecento und noch ein paar mehr. Weitere Wagen gewinnt man auch mit Challenges die man gewinnt oder findet sie in verlassenen Scheunen.

Forza Horizon 2 für die XBox

In „Forza Horizon 2“ gibt es um die 200 Autos die man fahren kann. Die Meisterschaften wählt man jeweils selbst aus und sind meistens angepasst auf den Wagen den man grad fährt. In 4 Rennen muss man zeigen das man der beste ist um am Schluss dieser Rennen den Cup zu gewinnen. Das schöne ist man hat die Wahl, das Game gibt dir nicht vor welche Rennen du fahren musst. Es sollen über 160 zu fahrende Meisterschaften sein. BOA!

Ab und zu erhält man die Einladung an ein Schaurennen und fährt gegen Flugzeuge, Züge oder Heissluftballons. Gewinnt man, kriegt man den Wagen! Auf dem Weg von einem Rennen zum nächsten kann man auch Zwischenchallenges fahren, mit Autos die rumstehen, die Aufgaben: fahre so schnell als Möglich über die Ziellinie, Drifte 20x, Springe 30x mit dem Auto durch die Luft usw. Auch kann man herumfahrende Autos herausfordern für ein kurzes rennen, viel CR gibt es wenn man mit dem gepimpten VW Käfer den Ferrari schlägt! Herrlich!

Forza Horizon 2 für die XBox

Die Wagen fahren sich fast wie echt, ein VW Käfer ist eine lahme Ente und hält nicht in den Kurven (ausser man pimpt ihn richtig schön) und tönt genau so wie ein Käfer. Herrlich! Der Ferrari oder Lamborghini dagegen hält wie eine Gokart am Boden. Man merkt auch das gewisse Autos sich über die Vorderachse wegschieben, also nicht überall Vollgas geben. Kurz gesagt, REALISTISCHER!

Aber das wirklich toll aus meiner Sicht ist das Forza Horizon 2 ein Open World Game ist. Schnell mal von der Strasse ab über Wiesen gefahren, durch Rebberge gebrettert und  durch Lavendelfelder geblocht. Riesen Jumps über Hügel, Treppen und Rampen vieles ist Möglich. Es ist wirklich cool die ganze Gegend zu entdecken und einfach da durch zu fahren wo man will. Am besten übrigens mit einem 4×4, ist ja klar. Kurz gesagt BESSER!

Forza Horizon 2 für die XBox

Fazit

Die Grafik auf der Xbox One ist wirklich hervorragend, es macht Spass den aufwirbelten Sand in der reflektierenden Sonne zu sehen. Die zu entdeckende Umgebung ist einfach Wundervoll gestaltet und lädt zum Ferien machen ein! Das Game macht Spass und das nicht nur kurz, ich zocke es jetzt schon ein paar Abende und erfreue mich immer noch daran. Die Autos, die Herausforderungen, das ganze Land macht einfach extrem viel Spass. Für mich eines der besten Renngames!

Kaufen

Schweiz:
Forza Horizon 2 – Xbox 360 – direkt Kauf Link
Forza Horizon 2 – Xbox One – direkt Kauf Link
Deutschland:
Forza Horizon 2 Xbox 360 – direkt Kauf Link
Forza Horizon 2 XBox One – direkt Kauf Link
Österreich:
Forza Horizon 2 Xbox 360 – direkt Kauf Link
Forza Horizon 2 XBox One – direkt Kauf Link

 

 

Sigiman xbox zocker| internetjunkie | blogger | gadgetverückter | hockeyfan hcd | mac & windows & android user | nfl 49ers | gametester | fleischesser | und @heimwerker_king

Comment(3)

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.