Home Apps iOS Green Game Timeswapper
Green Game Timeswapper

Green Game Timeswapper

0

Wir hatten von dem Studio iFun4All bereits «Red Game Without a Great Name» im Test, jetzt steht der zweite Titel des Studios bereit. In vielen Punkten geht man ähnliche Wege, so auch beim Namen. Diesmal hört das Spiel auf den Titel «Green Game: Timewapper».

Green Game Timeswapper

Hier ist der Name in doppelter Hinsicht Programm. Einerseits ist das Spiel, ähnlich wie sein Vorgänger, rein einfarbig gehalten – dieses Mal in Grün. Zusätzlich ist auch der Beiname «Timeswapper» sehr prägend, da diesmal statt Teleportation das Wechseln der Zeit zum zentralen Spielelement wird.

Zeitmanipulation
Zeitmanipulation
Hindernisse und Fallen
Hindernisse und Fallen

Ansonsten hat sich wenig geändert. Wir befinden uns wieder in einer Steampunk Welt und dürfen einen Vogel von A nach B fliegen, um letztlich wohlbehalten in einem Glaskasten anzukommen. Erneut sind die Level mit vielen Hindernissen gespickt, diesmal entgehen wir diesen aber durch das Verändern der Zeitlinie via Klicken oder Tippen. Insgesamt gibt es 50 Level, auch hier steigt der Schwierigkeitsgrad langsam aber stetig an, sodass die Herausforderung zu jeder Zeit angenehm hoch gehalten wird. Nervige Zeitbegrenzungen, oder Limitierungen beim Einsatz unserer Sonderfähigkeit, gibt es – zum Glück – nach wie vor keine.

Auch wenn iFun4All wenig im Vergleich zum Vorgänger weiterentwickelt hat, so handelt es sich nach wie vor um einen interessanten, innovativen, Zeitvertreib mit schöner Optik und gutem Gameplay. Der Titel steht erneut, für wenige Geld, im AppStore, für die PlayStation und auf Steam zur Verfügung.

 

Jan Gruber

Podcaster, Blogger, Gamer, Switcher, Sportler – Unser Geek aus Wien

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.