Home Spiele Digital Osmo Genius Starterkit
Osmo Genius Starterkit

Osmo Genius Starterkit

0

Kinder lieber Smartphone und Tablets. Das haben wir bei unseren beiden «grossen» genauso bemerkt, wie aktuell wieder bei unserer kleinsten. Obwohl wir hier im Büro aber auch in der Wohnung doch deutlich mehr Smartphones und Tablets als Bewohner haben, hält sich die Nutzung dieser in Grenzen. Genauso wie beim Fernseh schauen, ist die Anzahl pro Minuten in der Woche sehr gering. Das ganze geschieht auch richtig Phasenweise und wenn ich auf das letzte halbe Jahr zurück blicke, seit wir das Omso Genius haben, haben sie das ganz fast zu wenig genutzt.

Osmo Genius Starterkit

Interessanterweise nutzen unser Mädels das Tablet/Smarpthone meist auch nicht für irgendwelche Apps sondern eher für YouTube Videos um etwas zu lernen. Wenn sie zum Beispiel wie vor kurzem das Thema Apfel im Kindergarten haben, dann schaut unsere zweite sich eine Doch über den Apfel an.

Das ist aber – wie wir in unserer Umgebung immer wieder mit bekommen nicht ganz immer so. Dies ist auch der Grund, warum wir immer wieder das Osmo Genius weiter empfehlen.


Lieferumfang

  • Osmo Genius Dockingstation
  • Spiegelkappe
  • Bedienungsanleitung
  • Kleber
  • Verschiedene Spiel-/Lern-Pakete
Die einzelnen Module
Die einzelnen Module

Verarbeitung

Bei meinem Osmo Genius, das ich euch heute vorstellen möchte, handelt es sich um das Osmo Genius Kit. Dieses Kit umfasst insgesamt fünf Spiele.

  • Words
  • Tangram
  • Numbers

Des weiteren gibt es noch einige weitere Zusatz-Pakete zu kaufen.

Ausgelegt sind die Spiele für Kinder ab dem sechsten Altersjahr. Und mit den verschiedenen Richtungen bekommen sie so einen ersten Einblick in die Naturwissenschaften, den Bereich Kunst und die Mathematik.

Die Verpackung ist schön und einfach gestaltet. Die Verpackung der Dockingstation, «Base» genannt, hat wie die anderen Schachteln ein Sichtfenster für den Einblick zum Produkt.

Die Base ist auf einem einfachen, weissen Kunststoff gefertigt. An der Vorderseite findet ihr eine Aussparung für den Zugang zum Homebutton. Je nach iPad Modell dass ihr oder euere Kinder besitzen, müsst ihr den Einschub anders rum einstecken. So steht anschliessend das Apple Tablet stabil in der Halterung. Doch bevor ihr das Tablet einstecken könnt, müsst ihr erst mal den roten Spiegelaufsatz entfernen. Diesen behaltet ihr am besten gleich in der Hand, denn das setzt ihr aufs iPad.


Die Spiele vom Osmo Genius Kit

Die einzelnen Spiele schulen eure kleinen in den einzelnen Kategorien und diese, vom Basis-Kit, möchte ich euch hier kurz einzeln vorstellen.
Doch als aller erstes müsst ihr euch die dazu passende App aus dem Store laden. Für ein jedes der einzelnen Spiele gibt es eine eigene App. Das hat den Vorteil dass die kleinen so auch mal alleine spielen können und euer iPad wird nicht gleich überladen.


Numbers – Mathematik

‎Osmo Numbers
‎Osmo Numbers
Entwickler: Tangible Play
Preis: Kostenlos

Die Mathematik ist ein grosses Gebiet, der Einstieg in dieses sollte möglichst ohne Komplikationen und mit viel Freude geschehen, das erhöht die Chance auf spätere Hoch- und Tiefschläge.
Aufgeteilt ist das spiel in zwei Bereiche. Das Spiel mit den Zahlen und das mit den Punkten. Zum Start ist sicherlich das Punktsystem ein einfacherer Einstieg.

Auf dem Display, in der App findet euer Kind Rechungen vor. Die Lösung dazu legt es einfach mit entsprechen passenden Plättchen und das iPad errechnet anschliessend das Resultat. Wenn es nicht stimmt sagt es euch die App genauso, wie wenn es passt. So lernen eure kleinen spielerisch mit Fehlern um zu gehen oder haben Freude daran, wenn sie etwas richtig haben.


Tangram

‎Osmo Tangram
‎Osmo Tangram
Entwickler: Tangible Play
Preis: Kostenlos

Als erstes habe ich damals Das Osmo Genius mit meiner zweiten Tochter (sechs Jahre jung) ausprobiert. Deshalb haben wir mit Tangram gestartet. Dieses ist vor allem dazu da, um die Feinmotorik eurer kleinen zu schulen.
Angelehnt an die Holzspiele die sie viele von euch sicherlich von früher her noch kennen.

Eure kleinen müssen Figuren, die auf dem iPad in der App vorgegeben werden, nach bauen. Dies mit sieben farblich unterschiedlichen Drei-, respektive Vierecken.
Wenn sie etwas richtig zusammen bekommen, gibt es dazu ein optisches Feedback sowie auch ein Ton dazu.


Words – Wörter

‎Osmo Words
‎Osmo Words
Entwickler: Tangible Play
Preis: Kostenlos

Die Wörter-Packung widmet sich dem geschrieben Wort. Die App zeigt euren kleinen ein Sujet an. Das Wort dazu müssen die kleinen dann mit den Buchstaben-Plättchen zusammensetzten. Wie bei der Mathematik bekommt euer Kind bei richtigem hinlegen ein Akustisches und visuelles Feedback.

Das ganze können sie alleine, oder auch gegen ein Gegner spielen. Hier geht es dann noch zusätzlich um die Geschwindigkeit.


Fazit

Das Osmo ist ein wirklich tolles Spielssystem für Kinder. Es fördert die Kreativität der kleinen, bringt ihnen auf spielerische Art und Weise das Rechnen, und schreiben/lesen bei.
Dabei kommt vor allem etwas nicht zu kurz und das ist der Spass. Denn genau dieser kommt im heutigen Schulsystem auf jeden Fall zu kurz.
Wenn ihr im Besitz eines iPads seid und euren Kindern was gutes tun möchtet, solltet ihr euch ein Osmo-Kit zulegen.

 

Martin @pokipsie Rechsteiner Ich bin ein dreifacher Familienvater mit einem Fable für Gadgets aller Art. Ich betreibe leidenschaftlich unterschiedliche Blogs und Podcasts und mach auch ein bisschen etwas mit Video. In meiner Freizeit beschäftige ich mich mit meinen Mädels, LEGO, der Bahn und Reisen so wie ich dazu komme.

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.