Home Spiele analog Brettspiele Monopoly Welt ein Testbericht
Monopoly Welt ein Testbericht

Monopoly Welt ein Testbericht

1

Ich habe es hier im Blog schon das eine oder andere Mal erwähnt: Als Kind war ich gar kein Fan von Monopoly. Als ich dann vor fast genau zwei Jahren mit der Monopoly Imperium in Berührung gekommen bin, hat sich das schlagartig geändert.
Später folgten dann auch noch weitere Editionen bei uns von Monopoly Junior, womit sich auch meine beiden Mädels vom Monopoly-Fieber haben anstecken lassen.

Monopoly Welt

Monopoly Welt
Monopoly Welt von Hasbro

Zum Jahresstart konntet ihr für die Welt Edition abstimmen. Über die Monopoly Abstimmung habe ich euch im #GeekTalk Podcast berichtet. Kleiner Tipp: Am besten den Podcast gleich abonnieren, da gibt es für Spiele-Fans bald schon tolle Neuigkeiten.

Monopoly Welt
Monopoly Welt von Hasbro

Die Monopoly-Banknoten sind bei der neusten Ausgabe von Monopoly einfach gehalten. In der Verpackung findet ihr auf einem Stapel 20er, 100er und 500er Noten. Diese sind aber leider etwas lieblos gestaltet.

Packungsinhalt

Neben den Noten findet ihr noch Folgendes in der Spielpackung:

  • 1 Spielplan
  • 4 Spielfiguren
  • 4 Reisepässe (aus Kunststoff)
  • 42 Reisepass-Stempel
    • 22 Städtestempel
    • 20 Erste Klasse-Stempel
  • 14 Ereigniskarten
  • 14 here & now-Karten
  • Monopoly Banknoten
  • 1 Sortiereinsatz
  • 2 Würfel
Monopoly Welt
Monopoly Welt von Hasbro
Monopoly Welt
Monopoly Welt von Hasbro

Einmal ausgepackt und ihr seid schon spielbereit.

Die Vorbereitung

Wie immer wird erst mal ein Bankier gewählt, der anschliessend allen Mitspielern

  • 5 x 20er Monopoly-Noten
  • 4 x 100er Monopoly-Noten
  • 2 x 500er  Monopoly-Noten

verteilt und die einzelnen Spieler suchen sich eine Spielfigur aus. Zusätzlich bekommt ein jeder Spieler zwei «here & now»-Karten zugedeckt zugeteilt. Diese dürfen die Mitspieler jederzeit während des gesamten Spiels einsetzten. Die restlichen Karten werden auf den Stapel beim Spielfeld deponiert. Auf das Ereignisfeld legt ihr die gemischten Ereigniskarten (die mit dem grossen Fragezeichen drauf).

Monopoly Welt von Hasbro
Monopoly Welt von Hasbro

Die farbigen Städtestempel verteilt ihr nun auf die jeweils passendenden farbigen Felder. Die grauen Erste-Klasse-Stempel bleiben vorerst noch bei der Bank im «Tresor».

Bevor es jetzt los geht, nimmt sich jeder Spieler noch einen Reisepass und legt ihn vor sich auf das Spielfeld.

Monopoly Welt von Hasbro
Monopoly Welt von Hasbro

Spielanleitung

Das Ziel des Spiels ist es, den eigenen Reisepass voll zu bekommen. Wer das als erstes geschafft hat, hat das Spiel gewonnen und geht als Sieger hervor. So einfach gesagt, doch jetzt geht es ans Eingemachte.

Ihr reist rund um die Welt, besucht die «schönsten» Städte der Welt und kauft euch jeweils die Stempel der jeweiligen City für euren Reisepass.

Gestartet wird immer mit dem/der jüngsten Person in der Runde und gewürfelt wird mit den beiden beigelegten schwarzen Würfeln. Dem guten Beobachter ist sicherlich aufgefallen, dass der eine Würfel statt einer eins, ein «Tauscher»-Symbol eingeritzt hat. Wer ein solches würfelt hat die Wahl:

  • Ihr tauscht euren letzten Stadt-Stempel mit dem letzten eines beliebigen Mitspielers (womit sich der Zug für diese Runde erledigt hat).
  • Oder er geht so viele Städte weiter, wie es das Auge vom zweiten Würfel euch erlaubt.

Wenn ihr einen Pasch würfelt, dürft ihr gleich nochmals würfeln. Das ganze funktioniert drei mal, bei dem dritten Mal landet ihr aber auch gleich anschliessend im Gefängnis.

Monopoly Welt von Hasbro
Monopoly Welt von Hasbro
Monopoly Welt von Hasbro
Monopoly Welt von Hasbro

Freies Feld

Was passiert, wenn ihr auf ein noch freies Feld kommt, dürfte klar sein. Entsprechend dem Gegenwert habt ihr die Möglichkeit, dieses zu kaufen und euch den Stadt-Stempel in den Reisepass zu stecken.
Wenn ihr den Reisestempel nicht kauft, wird dieser anschliessend – noch vor dem nächsten Zug – vom Bankier versteigert. Das Anfangsgebot liegt bei 20 Monopoly-Einheiten.

Verkauftes Feld

Wenn ihr auf einem verkauften Feld landet, schuldet ihr dem Besitzer den entsprechenden Gegenwert. Am besten ist es natürlich, wenn euch das Feld selber schon gehört, das muss ich euch Monopoly-Fans aber sicherlich nicht sagen.
Wenn ein Besitzer seine Schuld nicht einfordert, bevor der nächste Spieler mit Würfeln beginnt, verfällt diese.
Diejenigen, die alle Stempel einer Farbe besitzen, dürfen das Doppelte des Feld-Werts verlangen, zusätzlich kassieren sie auch noch einen Erste-Klasse-Stempel.

Monopoly Welt von Hasbro
Monopoly Welt von Hasbro
Monopoly Welt von Hasbro
Monopoly Welt von Hasbro

Die Zusatzfelder

Ihr geht über Los? Dann dürft ihr von der Bank einen 200 Monopoly-Schein abholen.

Bei den «erste Klasse» Feldern könnt ihr einen solchen Stempel für 100 Monopoly-Einheiten kaufen. Ansonsten wird dieser direkt vom Bankier versteigert. Auch hier geht es bei 20 Monopoly-Scheinen los.
Der Flughafen befördert euch für 100 Monopoly-Scheine auf ein freies Stadt- oder erste Klasse- Feld.

Beim Betreten eines «here & now» Feldes zieht ihr die oberste Karte und schaut euch dessen Inhalt verdeckt an. Die Karte dürft ihr jederzeit während des Spiels ausspielen.

Bei den Ereigniskarten wird auch die oberste gezogen und gleich ausgetragen.

Monopoly Welt von Hasbro
Monopoly Welt von Hasbro
Monopoly Welt von Hasbro
Monopoly Welt von Hasbro

Fazit

Monopoly Welt
Monopoly Welt von Hasbro

Vor dem Start lest ihr die Regel am besten einmal durch und schon könnt ihr loslegen.
Auch wenn keine Schweizer Stadt mit dabei ist, macht das Spiel Spass. Wenn man möchte, kann man den Kleinen so gleich noch etwas spielerisch Geografie-Unterricht bieten.

In der Bedienungsanleitung findet ihr auch noch eine Auflistung der 50 beliebtesten Städte (nach Umfrage von Hasbro). Soviel ist schon mal verraten: Auch unter den restlichen, bis zum 50. Platz, findet sich keine Schweizer Stadt.

Nach wie vor ist die Monopoly Imperium Ausgabe mein absoluter Favorit.

Kaufen

Schweiz:
Monopoly Welt – direkt Kauf Link
Deutschland:
Monopoly Welt – direkt Kauf Link
Österreich:
Monopoly Welt – direkt Kauf Link

 

Martin @pokipsie Rechsteiner Ich bin ein dreifacher Familienvater mit einem Fable für Gadgets aller Art. Ich betreibe leidenschaftlich unterschiedliche Blogs und Podcasts und mach auch ein bisschen etwas mit Video. In meiner Freizeit beschäftige ich mich mit meinen Mädels, LEGO, der Bahn und Reisen so wie ich dazu komme.

Comment(1)

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.