Home Old Stuff Valentinstags-Essen

Valentinstags-Essen

0

Eigentlich wollte ich ja auswärts gehen, irgendwas hat mich aber dann umgestimmt, sprich ich war heute im Coop und mich haben einige Zutaten angelächelt, da hab ich mich kurzum entschlossen selbst was zu kreieren.

Ich lese für mein Leben gerne Kochbücher, dabei lass ich mich von den vielen ideen inspirieren und irgend wann meist Monate später kommen die Errinerungen wieder zurück, wenn ich durch den Suppermarkt gehe. genauso heute passiert und ja, dann hab ich einfach mal wild drauf los Esswaren eingekauft (wusste ja die Zutaten nur noch waage und genauso wenig wo ich das Rezept finden werde*g*). Aber so gehts meisten, bis jetzt konnten wir noch alles essen, auch das selbstkreiirte 🙂

Apero:
Ja, zum Apero gabs ein paar “Amus bouche” (oder auch Amus Gueule genannt).
schlicht dekorierte, in Quadrate geschnittene Toastbrote mit Creme Fraiche drauf. Garniert in unserem Falle mit Zwiebeln, Tomaten, und Schnittlauch, sowie zwei Specktranchen.

Salat:
Ein gemischter Salat, mit einer halbierten Avocado (Stein entfernt und mit Oliven-Öl und Aceto Balsamico gefüllten Loch) sowie angebratenen Speck (zerbrösmelt) auf dem Salat. (Salatdressing French mit einem Spritzer Aceto Balsamico).

Zwischengang:
Zwei, ein bisschen stärker, getoastete ToastBrote. Drauf eine Pilz, Rahmsauce a la Martin und garniert mit Cherry Tomaten Schnittlauch und einem Pilzscheibchen. (Rezept bald hier).

Hauptgang:
“Güggeli” mit Pilzen gegart in Alufolienpackung im Backofen. (Rezept bald hier).

Dessert:
Eheliche Pflichten *grins*. Das muss ich ja nicht weiter ausdeutschen, ansonnsten darf ich die Altersbeschränkung hier im Blog erhöhen 😀

Hier in diesem Post noch die Bilder zum Dinner 🙂

Ich wünsche euch allen einen wunderschönen und verwöhnenden Valentinstag…
Gruss Martin Rechsteiner
[ad#co-2]

Martin @pokipsie Rechsteiner Ich bin ein dreifacher Familienvater mit einem Fable für Gadgets aller Art. Ich betreibe leidenschaftlich unterschiedliche Blogs und Podcasts und mach auch ein bisschen etwas mit Video. In meiner Freizeit beschäftige ich mich mit meinen Mädels, LEGO, der Bahn und Reisen so wie ich dazu komme.

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.