[Spital] – Ich bin wieder hier, in meinem Revier

Für alle dies nicht schon über Twitter oder Facebook erfahren haben ich hatte gestern wieder einen Unfall.
Nachdem ich seit 2.5 jahren mit einem Autounfall zu kämpfen habe, hatte ich gestern zum wiederholten male das Vergnügen einer Kollision.
Ein Lastwagen rammte uns auf der Autobahn mit 80 km/h da meist Bilder mehr sagen als Worte:

Der Lastwagen:

Da sass ich drin:

Was zur Konsequenz hatte, dass ich die Nacht auf der Intensiv Station verbringen durfte und wiedermal Bekanntschaft mit dem CT schliessen durfte 🙁 #fail

Zum Glück durfte ich aber heut Nachmittag wieder nach Hause gehen und ruhe mich jetzt da fleissig aus, Bettruhe, Tabletten schlucken und Teetrinken, bis zum Abwinken.

An alle die in irgendwelcher Form von mir eine Antwort (per Mail Sms, oder wie auch immer erwarten) es wird ein bisschen länger dauern, ich bitte euch um Verständnis.

Mit den Worten aus dem Reffrain vom Westernhagen Song „Wieder hier“:

Wieder hier (iTunes Link)

Finde es ein wunderschönes Lied und zumindest der Reffrain passt gerade sehr gut zur Aktuellen Situation, bin mega Happy wieder zu Hause zu sein.
Leider verpass ich morgen die Hochzeit meiner Schwester, aber Ruhe ist jetzt oberstes Gebot. Wünsche ihnen auf dem Weg alles erdenklich gute und ein schönes Fest mit natürlich noch schönerem Wetter.

Werbung:
[ad#co-2]

10 Kommentare zu „[Spital] – Ich bin wieder hier, in meinem Revier“

  1. Pingback: nic Niggli-Aigner

  2. Pingback: Martin Rechsteiner

  3. Pingback: Martin Rechsteiner

  4. Pingback: Martin Rechsteiner

  5. Pingback: Martin Rechsteiner

  6. Pingback: Haussteuerung über meine Mac Infrastruktur – Nomos - Projekt Hausbau

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top