Zusammenarbeit mit Nuance – Spracherkennung in iOS 5?

Gossip and Hot News
Gossip and Hot News

An der WWDC zeigt uns Apple die Zukunft vom iOS und Mac OS, da können wir gespannt sein.
Sicherlich wird ein Teil davon auch die Spracherkennung einnehmen, bis dass wir einen Chip ins Hirn verpflanzt bekommen der alles automatisch an das mobile Device weiterleitet ohne dass wir etwas agieren müssen, wird die Spracherkennung die Bedienungsmöglichkeit Nummer eins sein.

Laut verschiedenen Quellen arbeitet Apple dabei mit Nuance zusammen und/oder möchte diese auch aufkaufen. Nuance hat einen aktuellen Marktwert von $ 6 Mia. und könnte somit mit dem schon im letzten Jahr gekauften Unternehmen Siri gut in Apples Konzept passen.

1 Kommentar zu „Zusammenarbeit mit Nuance – Spracherkennung in iOS 5?“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top