Home Geld yuh spendet die Hälfte der Handelsgebühren an Caritas Schweiz
yuh spendet die Hälfte der Handelsgebühren an Caritas Schweiz

yuh spendet die Hälfte der Handelsgebühren an Caritas Schweiz

0

Der Black-Friday kommt in grossen Schritten näher. Seit Wochen werden unsere Posteingänge mit möglichen Angeboten überhäuft. In den letzten zwei Jahren verkommen immer mehr Blogs zu reinen Verkaufsplattformen und teilen jeden noch so unsinnigen Deal, um noch ein paar Affiliate-Einnahmen zu generieren und sich dumm und dämlich zu verdienen. Ich habe mich schon seit Jahren gegen den Trend entschieden und streue solche Links nur sehr vereinzelt in meine Beiträge mit ein.
Auch werde ich mich hüten, euch hier im Blog mit zahlreichen Black-Friday Angeboten zu nerven.

Yuh wird, die Hälfte der Handelsgebühren spenden

Doch wie immer gibt es die eine oder andere sinnvolle Aktion, die nicht nur dem jeweiligen Unternehmen etwas bringt.

Zwischen dem 22. und 28. November wird yuh die Hälfte aller Einnahmen aus den Handelsgebühren an die Schweizer Caritas spenden. Gestern Abend habe ich selber eine neue, kleine Investition getätigt, und somit landet auch ein Teil meiner Handelsgebühr bei Caritas.

Yuh's CEO sagt dazu: «Als Schweizer Finanz-App ist uns soziale Verantwortung und Solidarität gegenüber den Menschen, die benachteiligt sind, sehr wichtig».
«Mit You Care, Yuh Shares möchten wir einen kleinen Beitrag leisten, um gemeinnützige Projekte in der Schweiz zu unterstützen.»

Die Spende setzt sich aus den Einnahmen der Handelsgebühren, also 0.5 Prozent von gehandelten Aktien, Fractions von Aktien, Trendthemen oder Anlagethemen zusammen. Bei Kryptowährungen wird gar 1 Prozent gespendet.

Und ja, wer yuh auch selber mal ausprobieren möchte, hier habt ihr eine kleine Starthilfe.

Du möchtest die App auch ausprobieren? Mit dem Freundschaftscode: ph4tv9 bekommt ihr gleich die ersten 500 Swissqoins gutgeschrieben (genauso wie ich). Direkt zum ausführlichen Test, nach einem Monat im Einsatz.

 

Martin @pokipsie Rechsteiner Ich bin ein dreifacher Familienvater mit einem Fable für Gadgets aller Art. Ich betreibe leidenschaftlich unterschiedliche Blogs und Podcasts und mach auch ein bisschen etwas mit Video. In meiner Freizeit beschäftige ich mich mit meinen Mädels, LEGO, der Bahn und Reisen so wie ich dazu komme.

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.