Apple WWDC 2023

WWDC 2023: Live mitverfolgen

Wer meine Podcasts und meine Blogs ein wenig verfolgt, hat sicherlich schon einmal mitbekommen, dass ich mich sehr zurückhaltend zu aktuellen Gerüchten und ähnlichen äussere. Wie immer, bestätigt die Ausnahme die Regel. Auch hier und heute möchte ich, nicht wirklich eine Ausnahme davon machen. Dennoch ist ein kleiner Hinweis auf die WWDC 2023 angebracht. Wie so immer kannst du nämlich die Eröffnungs-Keynote direkt und live miterleben.

Montagabend ab 19:00 Uhr

Auf deiner Apple TV, deinem iPad oder auch deinem iPhone findest du, wie schon seit Jahren, in der Apple TV App die direkte Übertragung der Keynote.

An der WWDC können App-Entwickler und Interessierte neues aus dem Apple Ökosystem lernen und erfahren. Auch gibt es die Möglichkeit von einem breiten Austausch, mit gleichgesinnten. Eine Woche, die Apple bereits zum 21. Mal durchführt.

Die Keynote, zum Start der Woche, hat Apple immer schon genutzt, um der Welt zu zeigen, an was sie gerade arbeiten und worauf der Fokus liegt. Im Grunde geht es vor allem um neue Software/Betriebssystem Dinge. Manchmal aber nutzt Apple das Event auch, um neue Hardware anzukündigen.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Erste Details sind bekannt

Wie einleitend erwähnt, möchte ich nicht auf die Gerüchte eingehen.
Davon gibt es im Internet zur Genüge. Auch wenn einiges als gesetzt scheint. Doch etwas ist bereits draussen. Die WWDC wird jeweils von tollen Musikstücken umrundet. Diese findet ihr, seit Jahren im Anschluss bei Streaming-Dienstens als Playliste.

Dieses Jahr hat Apple die Liste (extra oder nicht) schon vorab herausgegeben. Diese findest du direkt bei Apple Music zum Anhören. Viel Spass, beim Reinhören und morgen natürlich auch bei der Keynote als solches.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen