Home News Apple WWDC 2011 – iCloud – iOS 5 – Mac OS X Lion 10.7
WWDC 2011 – iCloud – iOS 5 – Mac OS X Lion 10.7

WWDC 2011 – iCloud – iOS 5 – Mac OS X Lion 10.7

8

WWDC 2011 06. - 10. Juni - San Francisco

Hier findet ihr eine kleine Übersicht zu der heutigen WWDC in San Francisco, iCloud, Mac OS X Lion und iOS 5 werden später noch im Detail gepostet.

Mac OS X Lion 10.7

Mac OS X Lion 10.7
Mac OS X Lion 10.7

Während die PC Industrie im letzten Jahr einen Rückgang um 1 % erleiden durfte, konnten Rechner mit OS X eine steigerung von 28 % verzeichnen.

Hier findet ihr eine Auflistung aller Neuigkeiten und Features vom kommenden Mac OS:

  • Multitouch Gesten
  • Mission Control – Übersicht aller laufenden Programme
  • Vollbildmodus verschiedener Programme – z.B. Safari, iPhoto und iMovie
  • Neues Photo Booth
  • Mac App Store – neu mit Push Notification & In-App Kauf Möglichkeit
  • LaunchPad
  • Auto Save
  • Air Drop
  • Neues Apple Mail – ähnlichkeiten der iPad App

Entwickler haben die Möglichkeit auf  über 3'000 APIs zu zugreiffen und somit dürfen wir Anwender uns über neue, tolle Apps auf dem Mac freuen.

iOS 5

iOS 5
iOS 5

200 Millionen. iOS Geräte wurden bis jetzt verkauft, 130 Millionen iBooks, 15 Milliarden Songs via iTunes, 14 Milliarden Apps wurden geladen und das ganze von 225 Millionen Account. 1500 neue APIs und 200 neue Funktionen gibts im kommenden iOS.

  • Neues Benachrichtigungs System
  • Neuer Lockscreen – mit allen nötigen Infos (vermissten Telefonanrufen, Sms, Facebook etc.)
  • Newsstand – Zeitungen, Magazine etc. können somit Abo-Modelle präsentieren
  • Twitter ist neu in das OS integriert – z.B. in Photos, Kamera etc.
  • Safari – 2/3 aller mobilen Web zugriffe kommen vom Safari aus (27 % von Android welche auf dem Apple WebKit bassiert)
  • Reminders – Todo Listen mit Geo Tag und Datum versehen
  • Kamera – kann schon vom Lockscreen aus aufgerufen werden.
  • Neuerungen im Mail – markierungen setzen – Text formatierungen etc.
  • Game Center – mit verbesserter Suche
  • iMessage – sms können nun auch an iPads und iPodTouches versendet werden
  • AirPlay mirroring – iOS Screen kann ohne Kabel auf den TV schirm gestreamt werden. So geil 🙂
  • iTunes Synch via WiFi

Natürlich hör ich die Androiden und Windows Nutzer jetzt schon (oder besser gesagt, man konnte es auf z.B. Twitter und Facebook schon zu genügen mitlesen) dass Apple ganz viele Features von den andern Plattformen kopiert hat.

[sws_blue_box box_size=“580″]Apple hat nun mal den ein Jahres Rhytmus, wenn die andern jetzt ein paar Wochen/Monate vorher was neues ankündigen heisst es noch lange nicht dass Apple kopiert.[/sws_blue_box]

Ich finde das iOS 5  eine geniale Verbesserung eines vorher schon genialen mobilen OS und freu mich schon auf den Download.

 

iCloud

iCloud
iCloud

Das Prinzip dahinter ist alle Daten auf den ganzen verschiedenen Geräten synchron zu halten. Daten werden zentral in der Wolke gespeichert und der Mac, das iPhone/iPodTouch und das iPad greifen somit auf diese Daten zu. Und das ganze noch in kostenlos und ohne Werbung 🙂

  • iCloud Backup – täglich wird ein Backup gemacht, bei Verlust eines Gerätes einfach ID eingeben und alles ist wieder da
  • Dokumente in der Wolke – Dokumente werden direkt in die Cloud gespeichert
  • iCloud Storage API – auch andere Entwickler können ihre Daten darüber speichern
  • Fotos werden direkt in die Cloud ge-syncht
  • iTunes in the Cloud – Musik auf einem Device gekauft kommt gleichzeitig auf alle andern gesyncht
  • ALLES kostenlos
  • 5 GB Speicherplatz (exkl. Musik und Apps)

iTunes Match
Musik die in deiner iTunes Library drin ist, aber nicht über den iTunes Musikstore gekauft wurde kann für USD 24.99  auch in die Cloud gestreamt werden, und das ganze ohne sie hochzuladen (nicht wie bei der Amazon oder Google Lösung).

Für alle die jetzt ausrufen dass diese Dienstleistung nur für die USA gibt, und dass das wiedermal typisch Apple seie, überlegt euch mal was dahinter steckt, die liebe Musikindusrie.

Fazit

In meinen Augen eine geniale und Umfrangreiche Keynote, die Neuerungen machen Spass und ich freu mich schon darauf wenn die DL starten 🙂

Jetzt gehts erstmals in die iCloud

 

 

Vielen herzlichen Dank an macprime.ch Engadget.com und Gizmodo.com

Martin @pokipsie Rechsteiner Ich bin ein dreifacher Familienvater mit einem Fable für Gadgets aller Art. Ich betreibe leidenschaftlich unterschiedliche Blogs und Podcasts und mach auch ein bisschen etwas mit Video. In meiner Freizeit beschäftige ich mich mit meinen Mädels, LEGO, der Bahn und Reisen so wie ich dazu komme.

Comment(8)

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.