Home News Weisse iPhones mit interner Software an Kunden verteilt?

Weisse iPhones mit interner Software an Kunden verteilt?

0
weisses iPhone 4
weisses iPhone 4

Der Hacker chpwn hat per Twitter bekannt gegeben dass Apple anscheinend eine peinliche Panne unterlaufen sei.
Offensichtlich hat Apple einige weisse iPhones in den verkauf gebraucht welche eigentlich für interne Zwecke gedacht waren. Auf diesen iPhones befindet sich eine Einstellungsoption namens “internal Settings“.

 

Für alle die ein weisses iPhone gekauft haben, schaut mal die Rückseite an wenn da der “XXGB” drauf steht, ist dies ein solches iPhone.

Ich denk mir wer ein solches iPhone sein eigen nenne darf und es noch nicht überschrieben hat, wird es sicherlich für einiges an Geld los 🙂
[ad#co-schmal]

Martin @pokipsie Rechsteiner Ich bin ein dreifacher Familienvater mit einem Fable für Gadgets aller Art. Ich betreibe leidenschaftlich unterschiedliche Blogs und Podcasts und mach auch ein bisschen etwas mit Video. In meiner Freizeit beschäftige ich mich mit meinen Mädels, LEGO, der Bahn und Reisen so wie ich dazu komme.

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.