Home News Apple Vom BlackBerry über’s iPhone zu Google?
Vom BlackBerry über’s iPhone zu Google?

Vom BlackBerry über’s iPhone zu Google?

4

iMessage AppDer BlackBerry Messenger kennt kaum einer der noch kein solches RIM mobile in den Händen gehalten hat. Der BBM ermöglicht es von BB User zu BB Nutzer kostenlose Messsages, Videos, Audionachrichten, Kontaktdaten etc. zu versenden.
BlackBerry MessageZu Beginn der Woche hat Apple während der WWDC an der Keynote ihr eigenes iMessage System vorgestellt, welches Text Nachrichten, Bilder, Filme, Kontaktdaten, Geodaten etc. versenden kann und unter den iGadgets kostenlos ist. Das System schaut automatisch während der Eingabe des Empfänger ob es sich um ein iPhone/iPad/iPodTouch handelt, oder sich dieses keine Internet Verbindung hat und dann wechselt es in den SmS Modus. Mit diesem vorgehen geht Apple eindeutig gegen die überteuerten SmS Preise vor.

Android MessengerJetzt ist natürlich die Frage was da Google macht, im Normalfall ziehen sie bei Neuerungen im iOS Bereich schnell mit einem eigenen Dienst/Angebot nach. Das auf dem iOS gestartete WhatsApp System erfreut sich auch auf der Androiden Plattform einer grossen Beliebtheit. Insgesammt wurde diese App 5-10 Millionen mal herunter geladen.
Die Frage wird sicherlich nicht das ob, sondern das wann sein, bis auch Google SmartPhones einen solchen Dienst haben. Ich hoffe für alle Androiden, dass dieses System in alle Versions Nummern Einzug hält und nicht nur in den ab Android 2.3 aufwärts wie die letzten Neuerungen im mobilen Google System.
[ad#co-schmal]
(Via)

Martin @pokipsie Rechsteiner Ich bin ein dreifacher Familienvater mit einem Fable für Gadgets aller Art. Ich betreibe leidenschaftlich unterschiedliche Blogs und Podcasts und mach auch ein bisschen etwas mit Video. In meiner Freizeit beschäftige ich mich mit meinen Mädels, LEGO, der Bahn und Reisen so wie ich dazu komme.

Comment(4)

  1. Jeder der einen Google Account hat, hat auch automatisch GTalk. Die GTalk App ist seit Ewigkeiten bei Android vorinstalliert, und funktioniert einwandfrei…

    Sprich diesen Dienst gibt es schon lange unter Android.

    1. Das ist in der tat so, nur kennen den viele Android user nicht und ich meinte eine Verknüpfung der traditionellen “sms” app und der “message” app.
      und an dem arbeitet Google, so glaubt man den grossen amerikanischen Android Magazinen aktuell auch 🙂
      Wie gesagt, beim BlackBerry ist dies im BBMessenger das iPhone hat iMessage und Google wird sicherlich bald auch mit solch einer App kommen, da mach ich eine Wette mit dir @kim88 🙂

  2. Solange jeder OS-Hersteller ihr eigenes Ding entwickeln bin ich von dem nicht überzeugt. Da habe ich lieber eine zusätzliche App, die platformübergreifend kommuniziert. WhatsApp hat einen Anfang gemacht, benutze ich jedoch wegen dem “Nach-Hause-Telefonieren” nicht.

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.