Kühn und Wunderschön

To the Wonder – Kinostart 29. August 2013 – Presseevent

Nach dem Film „The Tree of Life“ vom Regisseur Terrence Malick, folgt nun sein neustes Werk „To the Wonder“ im Kino. Mit dabei ist Ben Affleck (Neil) und Olga Kurylenko (Marina) in den Hauptrollen.

To the Wonder - Kinostart 29. August 2013 - Presseevent

Inhalt

Neil lernt auf seiner Reise durch Europa in Paris die attraktive Marina kennen und verliebt sich in sie. Gemeinsam kehren sie in Neils Heimat Oklahoma zurück und schon bald heiraten die zwei. Doch das Eheglück hält nicht lange und beginnt langsam zu verfallen. Streit gibt es nun tagtäglich.

Während sich Neil nun wieder seiner Jugendliebe Jane (gespielt von Rachel McAdams) annähert sucht Marina Hilfe bei der Kirche. Dabei lernt sie Father Quintana der wie auch Marina im Exil lebt und mit seinem Glauben zu kämpfen hat.

Zitat

To the Wonder ist ganz klar ein Liebesfilm mit Beziehungsdrama und somit nicht für Actionfans geeignet. Ich selbst fand ihn gut. Grossartige Aufnahmen der Landschaft und Terrence Malick führt Regie wie man es selten sieht. Dialoge zwischen den Person gibt es wenig, die Geschichte wird erzählt.

Ein einzigartiges Kinoerlebnis das ich weiterempfehlen kann!

Trailer

YouTube direkt Link

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top