Home News Android Swype 3.0 – endlich für Tablets optimiert in beta veröffentlicht
Swype 3.0 – endlich für Tablets optimiert in beta veröffentlicht

Swype 3.0 – endlich für Tablets optimiert in beta veröffentlicht

0


Swype-Beta 3.0Diese Neuigkeit wird viele Android User sicherlich erfreuen. Swype 3.0 ist in der beta Version erschienen und wurde endlich für die Tablets optimiert.

Stroke it and Poke it”, lautet das neue Moto von Swype 3.0. Gemeint ist damit die neue Worterkennung welche jetzt auch beim Tippen von Wörtern greift. Neu ist auch, dass während des Schreibens zwischen swype und der normalen Eingabe gewechselt werden kann ohne dabei auf die Autokorrektur zu verzichten müssen.

Zusätzlich wurde auch das Tastaturlayout angepasst.
Nachdem das HP TouchPad die skalierbare Tastatur vorgestellt hat und Apple beim iOS 5 die teilbare Tastatur gezeigt hat, gibt es nun auch im Swype 3.0 die Möglichkeit die Tastatur zu verkleinern und frei zu positionieren, hierzu gibt es aber leider nur drei Modi, link, rechts oder in der Mitte abgelegt.

Wer die beta mal austesten möchte muss sich zuerst beim Swype-beta programm anmelden.
Ich versuch heut Nacht mal die beta zu installieren, mal schauen wie es klappt.

(Via)

tags:
Martin @pokipsie Rechsteiner Ich bin ein dreifacher Familienvater mit einem Fable für Gadgets aller Art. Ich betreibe leidenschaftlich unterschiedliche Blogs und Podcasts und mach auch ein bisschen etwas mit Video. In meiner Freizeit beschäftige ich mich mit meinen Mädels, LEGO, der Bahn und Reisen so wie ich dazu komme.

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.