Home News Skype Update – Version 5.2 mit Screensharing und Gruppenvideos – kostenpflichtig
Skype Update – Version 5.2 mit Screensharing und Gruppenvideos – kostenpflichtig

Skype Update – Version 5.2 mit Screensharing und Gruppenvideos – kostenpflichtig

0

Skype

Skype 5.2 hat es endlich auch auf den Mac geschafft, und ist per sofort zum download frei gegeben.

Neu gibt es unter anderem die Möglichkeit in Konferenzschaltungen den eigenen Screen an mehrere Nutzer frei zu geben.

Für Unternehmen oder Freiberufler dessen Auftraggeber nicht in den Selben Breitengraden aufhalten, oder einfach wenn es mal schnell gehen muss und eine Anreise aller Teilnehmer nicht möglich ist, für genau diese ist die neue Funktion sicherlich extrem praktisch und hilfreich.
Skype 5.2
Die Skype Software ist auch weiterhin kostenlos und kann direkt über skype geladen werden, die Screensharing Funktion ist aber Kostenpflichtig, und schlägt mit monatlich EUR 5.99 zu Buche. Für wenig Nutzer steht auch die Möglichkeit offen, einen sogenannten Tagespass zu erwerben, der kostet dann EUR 3.49.

Den Gruppenchat habe ich schon in der Beta-Version ausgetestet und durfte feststellen, wenn die Internet Leitung eine Konstante Leistung bringt und der Host (anrufende) Computer nicht gerade ein schwachbrüstiges Netbook ist, ist die Qualität wirklich gut nutzbar (vor allem wenn man es mit der Video Möglichkeit vom neuen Google + Netzwerk vergleicht).

Skype 5.2

[sws_blue_box box_size=”580″] Wenn jemand von euch unter den Lesern dabei ist der fleissig Skpye nutz, ob beruflich oder Privat und dafür auch einige Guthaben einkauft, und dabei gerne sparen möchte, der soll sich melden, kenn da ein geniale Möglichkeit ein bisschen etwas einzusparen 🙂 [/sws_blue_box]

Martin @pokipsie Rechsteiner Ich bin ein dreifacher Familienvater mit einem Fable für Gadgets aller Art. Ich betreibe leidenschaftlich unterschiedliche Blogs und Podcasts und mach auch ein bisschen etwas mit Video. In meiner Freizeit beschäftige ich mich mit meinen Mädels, LEGO, der Bahn und Reisen so wie ich dazu komme.

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.