Home News Apple Prognosen zum iTunes Store – hoher Wachstum
Prognosen zum iTunes Store – hoher Wachstum

Prognosen zum iTunes Store – hoher Wachstum

0

iTunesSteve Jobs galt schon immer als Visionär, schon zu Gründungszeiten von Apple, aber auch während der Apple Abwesenheit glänzten seine Ideen und Projete von visionären Gedanken.

Als Apple im Jahre 2003  mit iTunes gestartet hatte hätte sich keiner denken können, zu was für einem wichtigen Instrument diese ehemalige Musikverwaltungstool geworden ist.

2008 wurde der Store nach den Filmen auch noch mit Apps angereichert und seit letztem Jahr können auch eBooks im iBook Store gekauft werden.

Nach einer Prognose von Global Equities Research wird der iTunes Store in den nächsten Jahren extremer Wachstum erfahren und in den nächsten drei Jahren sogar um 40 % zulegen können. Schon im Jahre 2013 soll der Store von Apple 13 Milliarden Dollar zum Gesammt Umsatz beitragen.

Laut Studien wird der iBooks Store im Gegensatz zum Amazon Kindle Store als viel attraktiver  wahrgenommen von den Kunden dies, wiederspiegelt sich auch in den Verkaufszahlen.
Auch wurde bei dieser Studie herausgefunden, dass aktuell mehr Apps auf einem iPad installiert werden als noch vor 6 Monaten (45 im Gegensatz zu früher nur 15).
(Via)

 

Martin @pokipsie Rechsteiner Ich bin ein dreifacher Familienvater mit einem Fable für Gadgets aller Art. Ich betreibe leidenschaftlich unterschiedliche Blogs und Podcasts und mach auch ein bisschen etwas mit Video. In meiner Freizeit beschäftige ich mich mit meinen Mädels, LEGO, der Bahn und Reisen so wie ich dazu komme.

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.