Nixie - Selfies machen mit einer Wearable-Drohne am Handgelenk

Nixie – Selfies machen mit einer Wearable-Drohne am Handgelenk

Alle möglichen Gadgets landen bei mir zu Hause und doch schaffen die lieben Entwickler es immer wieder mich zu überraschen. Selfies zu machen ist schon länger kein Trend mehr es hat sich quer durch alle Schichten eingebürgert.
Manchmal ist es nicht ganz so einfach, diese auch in den unmöglichsten Situationen zu machen und hier könnte euch in der Zukunft bald eine Drohne behilflich sein.

Nixie – Selfies machen mit einer Wearable-Drohne am Handgelenk

Ein Wearable welches um eure Handgelenk getragen wird und bei bedarf fliegt es davon und macht ein oder mehrere Selfies von euch. Klingt doch verrückt und ja das ist es auch aber genau sowas mag ich. Den genau die Gadgets wecken mein #MussIchHabenGen.

Das Herzstück des Armbandes ist ein Edison, der kleinste Computer der Welt aus dem Hause Intel. Ihr mögt euch noch erinnern, in meinem Intel #IDF14 Bericht habe ich erwähnt dass noch einiges cooles auf uns zu kommen wird.

Ein Teil der IDF war der Maker-Bereich, dort zeigten private Entwickler ihre Ideen und Prototypen meist auf der Basis vom Galileo und Edison. Im diesjährigen «Make it Wearable»-Contest steht das Nixie Projekt unter den Finalisten.

Nixie - Selfies machen mit einer Wearable-Drohne am Handgelenk

YouTube direkt Link

 

 

3 Kommentare zu „Nixie – Selfies machen mit einer Wearable-Drohne am Handgelenk“

  1. Pingback: #gt5314 Gates gut? » #GeekTalk Podcast

  2. Pingback: #gt5314 Gates gut? » #GeekTalk Podcast

  3. Pingback: «Lily» das neuste aus dem Drohnen Himmel

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Scroll to Top