Home News Android Nexus 7 hat Udpate auf Android Jelly Bean 4.2 erhalten
Nexus 7 hat Udpate auf Android Jelly Bean 4.2 erhalten

Nexus 7 hat Udpate auf Android Jelly Bean 4.2 erhalten

6

Nexus 7 Update auf Android Jelly Bean 4.2Seit der nicht stattgefundenen Keynote von Google zu den neuen Geräten Nexus 4 / 7 und 10 sowie der Vorstellung von Android 4.2 warteten zumindest alle Nexus Besitzer auf das Update.
Auch ich habe mich in den letzten Tagen immer wieder erwischt wie ich das Nexus 7 aus meiner Aodre June Hülle nahm nur um kurz nachzuschauen ob das Update nun endlich eingetrudelt ist.

Heute Abend war es endlich so weit, das Update ist nun auf auf meinen Nexus 7 zum Download bereit.

Android 4.2

Mit Android 4.2 zieht erstmals eine Benutzerverwaltung auf einem Tablet ein. Heisst nun können verschiedene Familienmitglieder das gleiche Tablet nutzen und verschiedene Hintergrundbilder haben, Apps nutzen und Accounts einrichten.
Sicherlich eine sehr praktische art und weise wenn man nur ein Tablet besitzt in einer Familie oder auch bei Paaren.

Neu können auch 360° Fotos direkt aus der Kamera App gemacht werden, was natürlich bei nur einer Front Kamera im Nexus 7 nicht wirklich sinn macht. Doch bald kommen ja auch weitere Devices das Update auf 4.2.

Was gleich auffällt sind die verschiedenen optischen Anpassungen wie z.B. die neue Uhr, welch mir persönlich extrem gut gefällt. Extrem schlicht und dennoch mit Style.
Etwas ungewohnt ist die neue Trennung von Einstellungen und «Notification-Center» welches jetzt neu links oder rechts oben runter gezogen wird. Braucht sicherlich etwas Umgewöhnungszeit auch von der Optik mit den grossen neuen Feldern.

Bald schon kann ich die ganzen Features dank @dersigiman auch auf dem Nexus 10 testen, besten Dank nochmals an dieser Stelle.

Wie gefällt euch das neue Udpate? Und was ist euch sonnst noch positives aufgefallen?

Die neuen Nutzerverwaltung:

Nexus 7 bekommt Android 4.2 Update

Die neue Uhr:

Nexus 7 bekommt Android 4.2 Update

Die neuen Einstellungen:

Nexus 7 bekommt Android 4.2 Update

 

Martin @pokipsie Rechsteiner Ich bin ein dreifacher Familienvater mit einem Fable für Gadgets aller Art. Ich betreibe leidenschaftlich unterschiedliche Blogs und Podcasts und mach auch ein bisschen etwas mit Video. In meiner Freizeit beschäftige ich mich mit meinen Mädels, LEGO, der Bahn und Reisen so wie ich dazu komme.

Comment(6)

  1. Ich habe das update heute morgen erhalten, hatte danach Probleme und Fehlermeldungen. Standard Google app’s ergaben Fehler und konnten nicht upgedatet werden. Googlekonto löschen und wieder hinzufügen schaft Abhilfe! Die Daten werden dabei nicht gelöscht.

  2. ja das kann ich leider bestätigen bei mir läuft es auch nicht mehr so flüssig. Den fehler mit dem update habe übrigens rausgefunden. man muss den google account löschen und wieder frisch hinzufügen die Daten bleiben dabei erhalten

  3. Also mein Nexus7 läuft nach dem Update immer noch flüssig, allerdings hält der Akku nicht mehr ganz so lange…
    Apps updaten war auch kein Problem…

    Was mir besonders gut gefällt sind die neuen LockScreen Widgets, die sind klasse!

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.