Home News Events MWC – HTC zeigt die neue HTC One Serie – Video
MWC – HTC zeigt die neue HTC One Serie – Video

MWC – HTC zeigt die neue HTC One Serie – Video

0

MWC - HTC zeigt die neue HTC One Serie
Diese tage findet in Barcelona die MWC (Mobile World Congress) statt. Leider kann ich aus gesundheitlichen Gründen nicht selber vor Ort sein, dennoch möchte ich es nicht unterlassen euch von den Highlights der MWC zu berichten.

Der Beginn macht HTC, sie zeigen an eine neue Produktefamilie Namens One:

HTC One X

Das elegante Unibody-Gehäuse des HTC One X ist aus Polycarbonat, das ebenso unempfindlich wie Metall ist, dafür aber deutlich leichter. Die spaltenlose Konstruktion des Unibody-Gehäuses kombiniert ein Hochglanz-Piano-Finish mit einer matten Rückseite. Angetrieben wird das HTC One X von dem NVIDIA® Tegra 3-Mobilprozessor, der brillante Grafiken, schnellere Applikationen und gleichzeitig längere Akkulaufzeiten ermöglicht. Der Mobilprozessor beinhaltet einen 1,5 GHz Super 4-PLUS-1™ Quad-Core mit einem integrierten fünften Kern, der bei geringer CPU-Auslastung als einziger arbeitet und so den Akku schont, sowie eine hochleistungsfähige 12-Core NVIDIA® GPU. Der 4,7 Zoll (11,93 cm) große Super-LCD-Bildschirm mit 720p-Auflösung wird von Corning™ Gorilla-Glas geschützt. Das HTC One X wird in anderen 4G LTE-Märkten ebenfalls mit einem LTE Qualcomm Snapdragon S4-Prozessor mit bis zu 1,5 GHz Dual-Core CPUs erscheinen.
(Offizieller Text aus Pressemitteilung)

HTC One S

Das HTC One S ist für Menschen, die ein Highend-Smartphone in einer kompakteren Größe haben wollen. Hier kommt ein Qualcomm Snapdragon S4-Prozessor mit bis zu 1,5 GHz Dual-Core CPUs zum Einsatz, das 4,3 Zoll (10,9 cm) große Display wird auch hier von Corning™ Gorilla-Glas geschützt. Das stylische Metallgehäuse ist nur 7,9 mm dünn, damit ist das HTC One S das schmalste HTC Smartphone aller Zeiten. Bei dem Oberflächenfinish führt HTC weitere Innovationen in der Mobilfunkindustrie ein. Die ultra-matte schwarze Keramik-Metall-Oberfläche ist das Ergebnis einer elektrolytischen Oxidation des Aluminiums (sog. Microarc Oxidation (MAO)), ein Verfahren, das originär für die Oberflächenbehandlung von Satelliten entwickelt wurde. Bei diesem Prozess wird die Oberfläche des Aluminium-Unibody-Gehäuses in eine keramische, super-dichte kristalline Struktur verwandelt, die vier Mal härter als anodisiertes Aluminium ist – damit sieht das HTC One S auch nach Jahren noch wie neu aus. Das zweite Finish für das HTC One S bringt die Anodisierung mit Hilfe eines patentierten Prozesses auf ein neues Level. Dieser Prozess kreiert einen wunderschönen Hell-nach-Dunkel-Farbverlauf.
(Offizieller Text aus Pressemitteilung)

HTC One V

Das HTC One V greift das preisgekrönte Design des damaligen HTC Legend mit dem markanten Knick wieder auf. Das puristische Aluminium-Unibody-Gehäuse besticht durch perfekte Verarbeitung und Qualität. Hier trifft Top-Design auf ein Premium-Erlebnis mit überragenden Kamera- und spektakulären Sound-Funktionen.
(Offizieller Text aus Pressemitteilung)

Fazit

Was mir persönlich an der neuen HTC Smartphone Serie gefällt (sofern ich dies aus der Distanz beurteilen kann) ist die Qualität auf die HTC setzt dabei sehe ich auch die Chance bei HTC auf dem Markt qualitativ hochstehende Produkte abzuliefern und somit eine Nische im Android (und auch Windows) Markt zu bekommen. Neben der Qualität haben sie noch alleinstellungsmerkmale wie z.B. der «Beats by Dr. Dre Audio» welche in allen drei Modellen verbaut wurde. Zusätzlich schenkt HTC einem jeden Käufer der One Familie zusätzliche 25 GB Speicherplatz bei Dropbox und dies für 2 Jahre kostenlos.

 
Hier könnt ihr in einem Video von Techcrunch schon mal ein erster Eindruck von den neuen HTC Modellen machen:

Via

Martin @pokipsie Rechsteiner Ich bin ein dreifacher Familienvater mit einem Fable für Gadgets aller Art. Ich betreibe leidenschaftlich unterschiedliche Blogs und Podcasts und mach auch ein bisschen etwas mit Video. In meiner Freizeit beschäftige ich mich mit meinen Mädels, LEGO, der Bahn und Reisen so wie ich dazu komme.

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.