Home News Mein nächstes Auto wird ein Mercedes-Benz :-)

Mein nächstes Auto wird ein Mercedes-Benz :-)

5

Sieht doch richtig nett aus der kleine, neue von Mercedes Benz 🙂

Martin @pokipsie Rechsteiner Ich bin ein dreifacher Familienvater mit einem Fable für Gadgets aller Art. Ich betreibe leidenschaftlich unterschiedliche Blogs und Podcasts und mach auch ein bisschen etwas mit Video. In meiner Freizeit beschäftige ich mich mit meinen Mädels, LEGO, der Bahn und Reisen so wie ich dazu komme.

Comment(5)

  1. Das gab es wohl noch nie, ein Auto dass um das Smartphone herum gebaut wurde 😉 Ein Social Media Car sozusagen. Ich denke wirklich dass die Integration von Smartphones und Social Media auch in der Autobranche immer mehr zum Verkaufsargument werden. Heute will man einfach nicht mehr auf Facebook und Co. verzichten, egal wo man sich nun gerade aufhält. Ein Konzept mit Zukunft!

    1. In der Tat, hat mich gewundert das es so lange brauchte 🙂
      Ist aber auch gefährlich wend die Leute auch noch im auto auf dem Display facebook und co. nutzen (gut die meisten nutzen es eh schon am smartphone, aber dennoch).
      Aber für den Beifahrer ist das sicherlich praktisch, ich freu mich schon auf ein solches Gefährt 🙂

  2. Ich frage mich, ob Mercedes auch ein Gutscheinheft für allfällige Strafzettel mitgibt. Ah ne ist gleich Eingebaut und auf Knopfdruck wirds ausgedruckt um der Polizei abzugeben :p
    Innovativ aber dumm!

  3. Das Auto sieht schon geil aus. Und dass es sich auch endlich mit dem Smartphone versteht, ist wirklich längst überfällig.
    Ich glaube, die Autobauer merken jetzt erst, dass für viele junge Erwachsene das Auto nicht mehr das Statussymbol schlechthin ist. Ein BMW-Manager wunderte sich mal darüber. Früher, sagte er, hätten die Käufer zuerst gefragt, wieviel PS der Wagen hat. Heute lautet die erste Frage: “Und wo kann ich mein iPod anschließen?”
    ABER: Bei allem schönen Design setzt Mercedes doch auf eine ziemlich veraltete Benutzerschnittstelle. Was soll dieses blöde Clickwheel? Wie beim iPod classic. Wo doch heute eigentlich jeder Touchscreens hat …

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.