Home News Hersteller D-Link «EyeOn» Behalte dein Baby im Auge

D-Link «EyeOn» Behalte dein Baby im Auge

1

Gestern Abend hatte D-Link zum Schweizer Blogger Event geladen. Das ganze fand im Tower des Glattzentrum statt im Büro von D-Link Schweiz.

Dabei wurde uns von Ersin Akar (verantwortlicher für IP-Surveillance) zuerst mal die Cloud erklärt wie sie D-Link sieht und in den letzten Jahren konsequent ausgebaut hatte. Dieser Teil kannte ich von den ganzen Tests mit D-Link Produkten (hier im Blog oder bei GadgetPlaza zu finden) schon relativ gut, dennoch gab es einige interessante Details dazu.
Als zweiter Part zeigte uns Jan Koch (Verantwortlich für Router und UMTS) die neuen Router und deren Technologien, die Möglichkeiten genauso wie auch die Grenzen.

Und gegen Schluss wurde es dann nochmals sehr spannend mit einer Neuvorstellung seitens D-Link.

EyeOn Baby Camera von D-Link

D-Link «EyeOn» Behalte dein Baby im Auge

Ein Gadget das wir als Familie vor drei und fünf Jahren verzweifelt gesucht haben. Die Möglichkeit mit einer Webcam unsere Mädels zu beobachten wenn sie schlafen. Nach langem suchen und mehreren Fehlkäufen haben wir uns damals für die DCS-932L entschieden.

Gestern durften wir die EyeOn schon einmal etwas genauer anschauen, haben den einfachen Konfigurations-Vorgang gleich live miterlebt – war ich froh, dass es nicht nur mir passiert mit dem falschen abschreiben der WLAN-Codes vom Gerät beim Konfigurieren – und konnten die Kamera gleich auch etwas ausprobieren.

D-Link «EyeOn» Behalte dein Baby im Auge

[sws_blue_box box_size=“580″]Einen Testbericht zu der Baby Kamera werden wir natürlich bald möglichst nachliefern wenn wir sie zu Hause selber fleissig ausprobieren durften. Zu finden wird dieser dann mit Video im GadgetPlaza Blog sein – am besten gleich verfolgen via RSSFacebookTwitter und Co. damit ihr es sicherlich nicht verpasst.[/sws_blue_box]

Je nach Geschlecht liegen zwei blaue oder rosa Ringe mit dabei, welche Farbe das bei uns dran kommt sollte somit klar sein. Sehr überrascht war ich über das Bild was die Kamera lieferte, vor allem in der Infrarot (Nachtaufnahme).
Für Eltern sehr praktisch, ist die integrierte Gegensprechanlage über die man mit den Kindern sprechen kann und die Möglichkeit vor definierte Musik abzuspielen.
Ich bin auf jedenfall extrem gespannt auf die Baby-Kamera und freue mich schon auf den bald folgenden Test mit der neusten D-Link IP Cam.

Es schreit fast nochmals nach Nachwuchs in der Familie Rechsteiner 🙂

Technische Details

  • WLAN 802.11n
  • H.264 und Motion JPEG Komprimierung
  • Fünf vordefinierte Schlaflieder
  • Stromversorgung über microUSB
  • microSD/SDHC-Kartenslot
  • Temperaturfühler
  • App Zugang über das MyDlink Portal

Kaufen

Zu kaufen gibt es die neue Kamera ab Dezember 2013. Empfohlener Strassenpreis ist EUR 179.- oder CHF 204.-.

Schweiz:
EyeOn – D-Link DCS-825L
Deutschland:
EyeOn – D-Link DCS-825L
Österreich:
EyeOn – D-Link DCS-825L

Nochmals herzlichen Dank an D-Link für den tollen Abend und die interessanten Neuigkeiten.

Martin @pokipsie Rechsteiner Ich bin ein dreifacher Familienvater mit einem Fable für Gadgets aller Art. Ich betreibe leidenschaftlich unterschiedliche Blogs und Podcasts und mach auch ein bisschen etwas mit Video. In meiner Freizeit beschäftige ich mich mit meinen Mädels, LEGO, der Bahn und Reisen so wie ich dazu komme.

Comment(1)

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.