Home News Mac mini 2014 – Neue Hardware ist gefragt – gekauft bei Dataquest
Mac mini 2014 – Neue Hardware ist gefragt – gekauft bei Dataquest

Mac mini 2014 – Neue Hardware ist gefragt – gekauft bei Dataquest

0

Ich teste immer wieder neue Geräte und habe die aktuellsten Computer Hardware bei mir rumstehen.
Doch beim Hauptsystem auf dem ich meine Blog Posts schreibe, den #GeekTalk Podcast schneide und meine Video verwurstel ist, oder besser gesagt war bis vor kurzem noch ein Mac mini aus dem Jahre 2008.

Seine innereien bestanden aus einem 2.53 GHz Intel Core 2 Duo Prozessor und 4 GB RAM (ja nur vier) und er hatte auch nach sechs Jahren noch fleissig seinen Dienst erwiesen. Natürlich nicht mehr annähernd so performant wie er es zu beginn seiner Karrieren Laufbahn gemacht hat. Doch ich konnte noch damit meine Dinge erledigen. Den Mac mini hatte ich in doppelter Ausführung gekauft (Backup ist immer gut) und einer davon hat nach sechs Jahren Dauerbetrieb vor ca. zwei Monaten Schluss gemacht. Das war auch der Grund, warum ich so auf den neuen Mac mini gewartete hatte.

Mac mini 2014 – Neue Hardware ist gefragt – gekauft bei Dataquest

Vor der Keynote an dem der neue mini vorgestellt wurde, war ich hin und her gerissen. Ich hoffte, dass der neue noch immer so einfach zu «erweitern» ist und nicht wie das restliche Mac-Lineup verklebt ist.
Leider aber gibt es beim neuen Modell weitere Einschräkungen.

Mac mini 2014 - Neue Hardware ist gefragt

Deshalb war ich bis zum definitiven Bestellung bei Data Quest hin und her gerissen. Habe mich aber Schlussendlich doch für das neue Modell entschieden. Genauer gesagt gab es ein:

Mac mini 2.6 GHz Dual-Core Intel Core i5 (Turbo Boost bis zu 3.1 GHz) mit 16 GB RAM und einer 1 TB Serial-ATA-Festplatte. Natürlich musste auch ein 3 Jahres CarePlan her, welchen ich immer allen Neukäufern rate gleich mit zu kaufen.

Und gleich vorneweg, ich weiss klingt komisch, ich als SSD-Freak habe keine Version mit SSD bestellt.
Der Grund ist ganz einfach, dazu aber bald mehr in einem späteren Beitrag.

Jetzt heisst es erst einmal das Büro «umbauen» lassen und den neuen Mac mini anschliessen. Gut ganz konnte ich es dann doch nicht lassen und musste ihn gleich mal kurz an den Strom und einen Monitor hängen. Unten im Bild im Hintergrund sieht man ihn schon einmal.

neuer Mac mini 2014 im #GeekTalk Studio
neuer Mac mini 2014 im #GeekTalk Studio

Mehr zu meinem Mac mini Kauf – ein Testbericht und mehr gibt es bald schon hier im Blog und natürlich auch im #GeekTalk Podcast.

Martin @pokipsie Rechsteiner Ich bin ein dreifacher Familienvater mit einem Fable für Gadgets aller Art. Ich betreibe leidenschaftlich unterschiedliche Blogs und Podcasts und mach auch ein bisschen etwas mit Video. In meiner Freizeit beschäftige ich mich mit meinen Mädels, LEGO, der Bahn und Reisen so wie ich dazu komme.

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.