Home News Microsoft Ist wirklich das iPad Schuld?
Ist wirklich das iPad Schuld?

Ist wirklich das iPad Schuld?

0
Windows 7
Windows 7

Früher als Microsoft noch die fast totale Obermacht hatte verkauften sich ihr Betriebssystem und auch das Office Packet ohne Probleme in grossen Mengen. Doch diese Zeiten gehören schön länger der Vergangenheit an. Zuerst stagnierten die Verkäufe und im letzten Quartal lagen die Verkaufszahlen sogar im Minus. Ein solches Minus gab es nicht einmals bei der OS Katastrophe Vista.

Laut Analyst Walter Pritchard soll für diesen Einbruch die Erfolgreichen Verkäufe Apples mit ihrem iPad 2 (und der ersten Generation) schuld sein. Dazu kommt aber sicherlich noch die Ankündigung Google's ChromeOS, auch wenn das sicherlich noch mindestens im ersten Jahr eher für Geeks und andere Bastler ist und noch nicht wirklich für die Breite Masse.

Microsoft’s consumer PC sales growth has pretty much never declined. Not even when Microsoft released Vista. Not even when the economy went in the toilet. But suddenly, the growth of sales is about to go negative, says Citi analyst Walter Pritchard.

Ich persönlich denke, dass viel Windows User schon lange vor Vista verärgert waren, Vista gab den wenigen dies installiert haben den Rest (und die andern habens durch die Kollegen oder Medien erfahren) und dies bestärkte sie beim nächsten Verkauf über Allternativen nach zu denken. Bei vielen war das vor dem Release von Windows 7 oder sie waren weiterhin skeptisch und kauften sich zuerst einmal ein Tablet (da gab es bis vor kurzem ja nur eine Möglichkeit), oder haben sich einen Mac gekauft, da die Linux OSse leider immer noch nicht wirklich für die Masse tauglich sind (oder noch zu viele Vorurteile herrschen).

Ich bin mal gespannt wie die Verkäufe bis zum Start von Windows 8 weiter gehen. Persönlich kenn ich viele die Vista ausgelassen haben, und mit Windows 7 wieder Updaten wollten, dies aber bis heute nicht durchgezogen haben, weil ihr XP relativ stabil läuft und sie nicht ganz so überzeugt sind von den Meinungen rund um das 7ner (obwohl diese nach meinen Tests recht  gut läuft).

 

Da bekommt der aufruf eines Microsoft Investors wieder neuen Wind, Steve Balmer vom Chefposten zu verbannen. Wie ich ja schon einmal berichtet habe in dem Beitrag zu Windows Phone 7.

(Via)

Martin @pokipsie Rechsteiner Ich bin ein dreifacher Familienvater mit einem Fable für Gadgets aller Art. Ich betreibe leidenschaftlich unterschiedliche Blogs und Podcasts und mach auch ein bisschen etwas mit Video. In meiner Freizeit beschäftige ich mich mit meinen Mädels, LEGO, der Bahn und Reisen so wie ich dazu komme.

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.