IFS - Intel Future Showcase in Paris - Teil 1 Today

IFS – Intel Future Showcase in Paris – Teil 1 «Today»

Ausblicke in Richtung Zukunft gab es hier in den Blogbeiträgen schon länger nicht mehr, im #GeekTalk Podcast kommt es von Zeit zu Zeit vor, dass wir etwas in die Glaskugel schauen und/oder Infos bekommen die etwas weiter als bis zur nächsten Gadget-Generation gehen. Im heutigen Beitrag ist dies wiedermal etwas anders. Genauer gesagt durften wir Intel ein bisschen über die Schultern schauen und das möchten wir euch hier natürlich nicht vorenthalten.

Gleich vorneweg, dieser Beitrag ist in mehrere Teile unterteilt und gibt es auch in Audioform zu geniessen. Diesen könnt ihr euch ab ca. Mitte/Ende Woche im #GeekTalk Podcast nachhören.

Intel Future Showcase

IFS - Intel Future Showcase in Paris - Teil 1 Today
2-in-1 Intel Education Rechner

Das hier gibt ein kurzer Beitrag, genauer auf den Event werde ich in der nächsten regulären #GeekTalk Podcast Folge eingehen. Wenn alles klappt gibt's auch noch einen kleinen Video dazu, bin gespannt wie die Filmschnippsel verwendbar sind.

Was genau ist das Intel Future Showcase? Zum zweiten mal lud Intel Journalisten aus ganz Europa zu speziellen Showcases ein und liess sich etwas in die Karten schauen. Unterteilt war das ganze, grob in drei Sektoren:

  • Today – aktuelle Technik
  • Tomorow (Ausblick auf die nächsten Jahre)
  • Future (Wie Intel die Zukunft sieht)

Im Vorfeld zum Event habe ich etwas herumgefragt, zum einen in der Hörerschaft vom #GeekTalk sowie auch bei Kollegen/Freunden. Ich wollte wissen wie sie aktuell Intel sehen und wahrnehmen.
Aus einigen Ecken kam ein grosses Fragezeichen. Sicherlich kannten sie es noch von früher, den Motherboards, CPUs etc. zu der Bastelzeit wo wir zu hause noch die grossen Desktop Computer hatten. Doch die Zeit ist vorbei und da Intel den direkten Einstieg in die mobile Welt der Smartphones und Tablets etwas später umgesetzt hat ging auch dessen Name etwas unter (das ganze war natürlich keine repräsentative Umfrage). Doch beim Event konnte man schön sehen, dass einige Hersteller mittlerweilen wieder auch auf Intel Zug aufgestiegen sind und dessen Hardware nutzten.

IFS - Intel Future Showcase in Paris - Teil 1 Today
Panasonic's 4K Tablet

 

Aktuelle Technik

Im Bereich der aktuellen Technik gab es Smartphones von Asus und Lenovo und verschiedene Tablets zu sehen. Bei letzten hatte es alle Möglichen Formfaktoren und Modelle dabei. Vom normalen 8″ Tablet über das etwas grössere 10.1″ bis zum «gigantischen» 20″ Tablet mit einem 4K Display. Mich hat dabei besonders gefreut, dass es in etwas gleich viele Android wie auch Windows 8.1 basierte Tablets präsentiert wurden.

Ein geladener Gast am Event war McAfee. Ja ich weiss, Virenschutz und mobile Geräte, mir hat es zuerst auch etwas die Nackenhaare aufgestellt. Was mir an der App gefallen hat, gibt es in den nächsten Tagen ein einem separaten Blog Artikel hier im Bereich der Apps zu finden (Link wird dann hier natürlich ergänzt).

IFS - Intel Future Showcase in Paris - Teil 1 Today
BMW i3 – Schnittiger Hybrid mit viel Technik integriert

Neben den kleineren mobilen Geräten gab es auch noch zahlreiche Ultrabooks mit Windows 8 und sogar ein Chromebook von HP zu sehen.

Ein weiterer Punkt war der BMW i3, ein Auto dessen Technik auf ein Intel-Prozessor setzt und an dem die aktuellen Möglichkeiten gezeigt wurden.
Wie bei Gadgets gibt es auch bei Autos Geschmäcker und diese sind verschieden. Somit ist Design und Anwendung natürlich immer sehr individuell. Mir selber gefällt es wenn ein modernes Auto auch so ausschaut und man die Abgrenzung zu anderen Modellen sieht. Es darf ruhig etwas unüblich/futuristisch daher kommen. Dies vor allem wenn es noch ein Hybrid ist welcher neben dem normalen Antrieb noch auf einen Elektro-Motor setzt. Im Fall vom i3 hat BMW tolle Arbeit geleistet, neben dem speziellen Formfaktor haben mir es vor allem die Türen angetan, welche von der Mitte nach aussen geöffnet werden konnten. Am Abend durfte ich noch als Beifahrer quer durch die Französische Metropole fahren. Es war eine extrem angenehme Fahrt, sowas müsste man mal etwas aus ausgedehnter Testen können vor allem auch die ganzen Multimedia-Möglichkeiten welche in dem Auto verbaut wurden.

Das Design des gesamten Autos ist stylisch, und funktional gehalten. Die Bedienung der ganzen Technik funktionierte über ein zentrales Steuerrad. Dieses lässt sich nicht nur durch eine Drehbewegung bedienen, die Oberfläche ist auch Touch-sensibel und nimmt Wisch-Gesten sowie auch das schreiben einzelner Buchstaben auf. So könnt ihr z.B. bei der Navigation Buchstaben direkt auf den Knauf schreiben und übertragen lassen.

IFS - Intel Future Showcase in Paris - Teil 1 Today
Kombinierte Möglichkeiten mit der Intel 3D-Kamera und einem 3D-Drucker

Etwas was mich in den letzten Monaten Jahren immer mehr zu begeistern vermag ist das Thema 3D-Druck und da gibt es in Zukunft sicherlich noch sehr, sehr viel zu berichten. Den die Möglichkeiten mit einem solchen sind schon genial und fast unbegrenzt.

Zu dem Thema hat Intel auch einen kleinen Roboter, der auf den Namen «Jimmy» hört vorgestellt. Hier ein Instagram Bild von ihm – dieser hat grossen anklang gefunden, im Bild aber noch ohne die zu verbauende Technik.
Das Spezielle an Jimmy ist, dass ihr euch die Vorlage zum Roboter kostenlos runterladen könnt. Anschliessend in einen geeigneten 3D-Drucker für das produzieren übergeben und anschliessend zusammen setzten könnt. Bei der Anleitung findet ihr auch noch die restlichen Teile welche für den Bau nötig sind und könnt dann euren eigenen Roboter bauen. Hät ich einen 3D Drucker zur Hand würde ich das gleich mal ausprobieren.

Auf einige weitere Produkte werde ich in den nächsten Tagen/Wochen vertieft hier im Blog, auf GadgetPlaza und dem #GeekTalk Podcast eingehen.

 

Im einem der nächsten Artikel geht es um den Bereich «Tomorrow», dabei geht es um Technologien welche uns in den nächsten zwei bis fünf Jahren begegnen wird.

3 Kommentare zu „IFS – Intel Future Showcase in Paris – Teil 1 «Today»“

  1. Pingback: Geekopolis - Frankreichs etwas andere Geek-Messe » Pokipsie's digitale Welt » Events, News

  2. Pingback: Android «McAfee» und braucht ein mobiles Device einen Virenschutz? | Pokipsie's digitale Welt

  3. Pingback: IFS - Intel Future Showcase in Paris - Teil 2 «Tomorrow» | Pokipsie Network

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top