Home News Hersteller Tablet von HP mit WebOS 3.0 – TouchPad – Video

Tablet von HP mit WebOS 3.0 – TouchPad – Video

9
HP TouchPad
HP TouchPad

Auf den heutigen Abend habe ich gespannt gewartet und dies ging wahrscheinlich nicht nur mir so.

HP hat endlich das Geheimnis rund um das eigene Tablet gelüftet.

Wie vermutet kommt das Tablet mit dem im letzten Herbst aufgekauften WebOS in der Version 3.0 daher.

Zur Hardware:

  • 1.2 GHz Dual Core Prozessor
  • 1 GB RAM
  • 16/32 GB HD
  • Accelerometer
  • Kompass
  • Gyroscope
  • 3G fähigkit Optional
  • 9.7 Zoll Display
TouchStone
TouchStone

Zum aufladen des Tablets muss es einfach in die Halterung gesteckt werden, gleich wie beim letzten Palm mobile-Phone dem Pre.

Ein alleinstellungsmerkmal hat das HP Tablet in der Synchronisation, mit dem Hauseigenen WebOS Smartphone, durch aufeinander legen werden die Daten der beiden Geräte abgeglichen.

Veröffentlichung ist für diese Sommer (laut HP Homepage) geplant.

Die Hardware Tastatur sieht auch nicht schlecht aus, und weiss man, dass viele Arbeiter des WebOS-Teams früher bei Apple gearbeitet haben, weiss man auch warum die so schönaussehen 🙂

HP TouchPad Tastatur
HP TouchPad Tastatur

tags:
Martin @pokipsie Rechsteiner Ich bin ein dreifacher Familienvater mit einem Fable für Gadgets aller Art. Ich betreibe leidenschaftlich unterschiedliche Blogs und Podcasts und mach auch ein bisschen etwas mit Video. In meiner Freizeit beschäftige ich mich mit meinen Mädels, LEGO, der Bahn und Reisen so wie ich dazu komme.

Comment(9)

  1. Jup… ich bin auch gespannt. Sollte aber erst in diesem Sommer erscheinen, dann hat wohl das iPad 2 auch wieder die Augenhöhe mit der verbauten Technik/Hardware. Schliesslich hat das iPad auch schon 1 Jahr auf dem Buckel und finde diese vergleiche einen grossen Mist. Trotzdem hinterlässt das HP Tablet nach Chip http://bit.ly/hJ6l0K einen sehr guten Eindruck.

  2. dass es erst im sommer rauskommt habe ich auch mit entsetzten festgestellt, aber ich denke wird sicherlich auch ein bisschen deshalb sein (wie bei den meisten android Tablets) dass sie schauen möchten was das neue iPad so bringen wird *g*
    reagieren können sie zwar nicht mehr allzu gross, aber in der verkaufstaktik und den preisen können sie schon noch ein bisschen probieren zu werkeln *g*

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.