Home News Google I/O – Chrome WebStore – Chrome OS – ChromeBook

Google I/O – Chrome WebStore – Chrome OS – ChromeBook

10
Google I/O
Google I/O - Bildquelle www.androidguys

Ein paar Neuigkeiten zur Google I/O im Kurzbericht Tag zwei:

  • Google Chrome vom 70 auf 160 Mio. Nutzer in einem Jahr (geniale Steigerung)
  • WebGL 3D Grafiken im Browser
  • Chrome Webstore jetzt in 41 Ländern erhältlich (sprachlich angepasste Versionen)
  • Games im Browser – Beispiel Angry Bird
  • Spiele können auch Offline gespielt werden (unabhängig vom Netz)
  • Die Chrome Experimente sehen cool aus – das ist wohl der Teil welcher Sergey Brin meinte bei der Umstrukturierung

 

Chorme OS startet in 8 Sekunden. Alles spielt sich in Tabs ab, Mail, Browser, Datei Struktur. Musik und Multimedia Dateien spielen rechts unten in einer Box, können aber auch in Vollbild gespielt werden. Daten können z.B. über SD Cards einfach importiert werden.

Gmail, Google Doc und Google Callender sind Apps die Standardmässig ab Sommer im Offline Modus funktionieren. Angry Birds und andere Apps kommen nach und nach dazu.

Partner in der Hardware:

  • Acer
  • Intel
  • Samsung
  • Verizon

15. Juni 2011 Startet in den USA

erstes Chrome Book ist vom Samsung und Acer

  • instant on
  • 8 Stunden Batterie
  • 12.1 zoll display
  • immer online
  • WLAN und 3G Modelle

in zwei Farben, kleiner Lacher gegen Apples iPhone 🙂

Jedes dieser Chrome Books darf ge-jailbreakt werden und für eigene Zwecke oder Systeme genutzt werden.

Chrome Box:

Ähnliche dem MacMini von der Form und Grösse her kostet aber nur $ 28.- pro Monat und User für Software und Hardware inkl. Für Schulen $ 20.- pro User Updates. Startet auch am 15. Juni 2011. Automatische Updates, Patches etc.

Weitere Infos www.google.com/chromebooks

Nach dem Samsung Tablet gestern gibt es heute für jeden Entwickler ein ChromeBook zum mitnehmen 🙂 Cool, wer wär da nicht gerne Live dabei gewesen *g*

[ad#co-schmal]

Martin @pokipsie Rechsteiner Ich bin ein dreifacher Familienvater mit einem Fable für Gadgets aller Art. Ich betreibe leidenschaftlich unterschiedliche Blogs und Podcasts und mach auch ein bisschen etwas mit Video. In meiner Freizeit beschäftige ich mich mit meinen Mädels, LEGO, der Bahn und Reisen so wie ich dazu komme.

Comment(10)

  1. Danke – wieder einmal – dass Du uns auch hier auf dem Laufenden hälst. Soeben zu Hause angekommen und mal reingeschaut; also doch noch, Chrome OS war/ist ein Thema.

      1. Leetspeak 3 = E, zusätzlich hört es sich gut an (Nexus E – “three”) 🙂

        Kommt drauf an, müsste dann schauen, wie teuer es ist und die HW-Ausstattung.

        Wieso das von HP? Denke, das von Samsung wird wegen deren bisheriger Erfahrung besser.

        1. Interessante idee würde noch passen so ein bisschen geekig 🙂

          sobald ich genaueres weiss wirst du es natürlich hier auf dem blog erfahren..

          wieso HP? Android Tablets kommen und gehen, testen werd ich noch viele, kaufen erst ca. in einem jahr wenn sich das ganze ein bisschen beruhigt hat *g*
          HP weils mich extremst interessiert und ich gespannt auf HTML5 und das ganze WebOS bin

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.