Blogging - Gastblogger erwünscht

Gastbeiträge erwünscht

Wie der fleissige Leser hier im Blog sicherlich schon bemerkt hat, ist der Pokipsie Blog ein Bestandteil vom Pokipsie Network.
Hierbei handelt es sich, grob und einfach gesagt, um all meine Blogs.
Die Themen der einzelnen Blogs sind wie ich, nämlich vielfältig gehen stark auseinander, dennoch gibt es immer wieder parallelen.
Ihr möchtet wissen, welche Blogs noch zum Pokipsie Network gehören? Am besten eifach oben im Menü den Link Pokipsie Network anklicken schon könnt ihr zu den verschiedenen Blogs hüpfen.
Den Menüpunkt findet ihr übrigens in jedem meiner Blogs somit kommt ihr sicherlich auch wieder zurück.

Gastbeiträge erwünscht

Blogging - Gastblogger erwünscht
Blogging – Gastblogger erwünscht – Bildquelle Pixabay

Du gehörst zu den Menschen, die auch gerne mal etwas in einem Blog schreiben möchtest, hast aber keine Zeit einen eigenen Blog zu pflegen.
Dann melde dich doch bei mir.

Ganz wichtig, es dürfen sich auch Blogger-Kollegen/innen bei mir melden, die gerne mal über ein anderes Themengebiet schreiben möchten.

  • Egal ob es um Themen wie Spiele, R/C, Filme oder Bücher geht, die hier in den Blog passen.
  • Dein Beitrag ist eher Regional angesiedelt und hat einen Bezug zum Kanton/Stadt Solothurn?
  • Vielleicht hast du dir ein eigenes Media-Center gebastelt, dein Haus automatisiert mit welchem System auch immer.
  • Du hast das Gefühl, dass du als Person oder eine Leistung von dir für die Leserschaft interessant sein könnte? Lass es mich wissen, gerne führe ich ein Interview mit dir. Oder bei passendem Content auch gleich im #GeekTalk Podcast als Audio-Cast.

Genau dann solltest du dich bei mir melden.

Beispiele gefällig?

Ein Beispiel gefällig?
Der Fabian schreibt immer wieder über interessante iOS Apps. Der Dario auch für die App-Ecke über Apps fürs Windows Phones.

Genauso hat Stephanie Stadelmann vier tolle Beiträge zum Gusto Festival im Solothurn-News Blog geschrieben (keine Angst die beiden letzten folgen alsbald).

GustoFestival in Solothurn
GustoFestival in Solothurn – Bildquelle Marie-Sophie Pascher, coUNDco

Was hast du davon?

Du hast die Möglichkeit, deine Meinung über ein Produkt einen Dienstleistung oder eine Veranstaltung kund zu tun und das einer nicht allzu kleinen Leserschaft.

Was ist mir wichtig

Kein Bashing.

Dass du mir zum Beitrag «schöne» Bilder (deine eigenen) in einer guten Auflösung zur verfügung stellst.
Zusätzlich möchte ich per eMail die Erlaubnis von dir bekommen, dass ich diese im Blog und den Social Media Kanälen verwenden darf.

Leserzahlen sind wichtig, wenn es darum geht mit einer Firma eine Kooperation einzugehen. Für meine Autoren sollte dies aber nie ein Anhaltspunkt sein genau deshalb etwas zu schreiben. Deshalb spreche ich auch nicht über Zahlen die wir mit den Blogs erreichen.
Du sollst schreiben weil du freue daran hast und nicht weil du XXX-Besucher damit erreichen kannst.
Aktuell kann ich keine Entlöhnung für einen Gastbeitrag anbieten.

Ich nehe mir das Recht heraus, Beiträge abzulehnen. Das gleiche gilt wenn ihr Links in Beiträgen verbaut die ich nicht vertreten kann.

Liebe Linkschleuder Firmen, das dies keine Aufforderung ist mir noch mehr solche dämlichen Mails zu schreiben.

Blogging - Gastblogger erwünscht
Blogging – Gastblogger erwünscht – Bildquelle Pixabay

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Scroll to Top