Home News Gadget OPPO Reno 4 / Pro in China vorgestellt
OPPO Reno 4 / Pro in China vorgestellt

OPPO Reno 4 / Pro in China vorgestellt

0

Die Technikwelt ist eine sehr schnelllebige, wir Europäer sind uns gewöhnt, dass neue Produkte in den Staaten oder auch bei uns in Europa mit einer Premiere vorgestellt werden. Anders schaut es da mittlerweile aus, bei Smartphone-Brands aus dem asiatischen Raum.
Ein solcher ist OPPO, ein Brand der im letzten Frühling sein erstes Smartphone in Zürich und im Herbst in London gezeigt hat. Dies aber beide Male einige Wochen, wenn nicht gar wenige Monate vorher schon in China oder Indien gelauncht hatten.

OPPO Reno 4 / Pro in China vorgestellt

Somit sind natürlich an den jeweiligen Events, hier in Europa, die Specs und auch die Optik der Smartphones schon bekannt. Wer sich jetzt denkt, wo dass das Reno 3 geblieben ist. Ja, auch dieses wurde schon vor einigen Monaten vorgestellt, hat bis jetzt aber noch nicht unsere Gefilde erreicht.
Schon folgt der nächste Kracher, das OPPO Reno 4 wurde gestern der Öffentlichkeit vorgestellt. Der asiatische Hersteller gibt richtig Gas und verbessert sich von Version zu Version.

OPPO Reno 4
OPPO Reno 4

Technische Details

Wie schon bei den letzten Modellen gibt es auch in der Reno Reihe, der vierten Generation zwei verschiedene Modelle. Einmal das normale 4er und einmal die Pro-Version. Die Unterschiede der beiden findet ihr in der unten eingebauten Tabelle.

Spannend ist sicherlich auf den ersten Blick die Frontkamera. Das Reno 4 hat eine Dualkamera, bei Pro Modell ist «nur» eine Single Kamera verbaut. Die Kamera ist, im Gegensatz zum Reno 2 nicht mehr im Rahmen verbaut, sondern direkt im Display.

OPPO Reno 4 OPPO Reno 4 Pro
Grösse 159.6 x 72.5 x 7.6 mm 159.3 x 74 x 7.8 mm
Gewicht 182 g 172 g
Display  6.43″ AMOLD 6.55″ AMOLED
Display Auflösung 2'400 x 1'080 Pixel 2'400 x 1'080 Pixel
Prozessor Qualcomm Snapdragon 765G Qualcomm Snapdragon 765G
RAM 8 GB 8 GB oder 12 GB
Speicher 128 GB oder 256 GB 128 GB oder 256 GB
Kamera Front 32 und 2 MP 32 MP
Kamera Rückseite 48, 8, 2 MP 48, 13, 12 MP
GPS A-GPS, GLONASS, BDS, GALILEO, QZSS A-GPS, GLONASS, BDS, GALILEO, QZSS
Akku 4'000 mAh 4'000 mAh
Farben Black, Blue, Purple Black, White, Blue, Pink, Green

Wie ihr sehen könnt, haben die beiden Modelle doch einiges gemeinsam. Der Unterschied ist nicht all zu gross. Beim Betriebssystem setzten beide auf das aktuelle Android 10 und dem Eingenen ColorOS 7.2, welches OPPO oben drauf legt.

Hier bin ich natürlich gespannt, was genau die neuen Verbesserungen sind. Kam doch fürs Reno 2 und seine Freunde erste gerade das ColorOS 7 raus.


Kommen die beiden Modelle in die Schweiz?

Die neuen Smartphonemodelle mit dem Snapdragon 765G Prozessor klingen natürlich spannend. Auch wer sich an der Ausfahrbaren Kamera gestört hat, könnte an der Punch-Hole-Lösung seine Freude finden. Je nach Modell, dass man wählt fällt diese auch deutlich geringer aus.
Mir persönlich hat die Lösung mit der Popup-Kamera deutlich besser gefallen. Doch weiss ich auch vom Note 10+ her, dass man sich sehr schnell an die direkt im Display verbaute Kamera gewöhnt.

Was mir gefällt, ist das Screen-to-Body-Verhältnis. Schaut schon sehr chic aus. Ob wir dieses Modell bei uns in den Läden finden werden, wird die Zeit zeigen. Aktuell ist bei uns ja da OPPO Find X2 das höchste der Gefühle. Noch viel mehr, warte ich aber auch die erste OPPO Smartwatch, welche sich rund um den nicht statt gefundenen MWC der Öffentlichkeit vorgestellt wurde.

Bildquelle: OPPO Weibo

 

Martin @pokipsie Rechsteiner Ich bin ein dreifacher Familienvater mit einem Fable für Gadgets aller Art. Ich betreibe leidenschaftlich unterschiedliche Blogs und Podcasts und mach auch ein bisschen etwas mit Video. In meiner Freizeit beschäftige ich mich mit meinen Mädels, LEGO, der Bahn und Reisen so wie ich dazu komme.

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.