Home News Gadget Neues von Lenovo – ThinkPad mal zwei – X1 Fold und X1 Nano
Neues von Lenovo – ThinkPad mal zwei – X1 Fold und X1 Nano

Neues von Lenovo – ThinkPad mal zwei – X1 Fold und X1 Nano

3

Aktuell hab ich das Gefühl, dass es die Hersteller geniessen, sich mit gezielten, auf wenige Produkte fokussierten Veranstaltungen zu konzentrieren.
Erst gerade zeigte der asiatische Hersteller Neuheiten aus dem Bereich Yoga i9, die Smart Clock und weitere Produkte. Nun folgte gestern Nachmittag die nächste Gadget-Schlacht rund um ThinkPad-Serie.

Neue Geräte für den Weihnachtsmarkt

Lenovo macht sich bereit für alle, die einen neuen Rechner fürs Home-Office suchen und natürlich auch für Unterwegs. Auch rüstet man sich für das kommende Weihnachtsgeschäft. Den Zweiten, den ThinkPad X1 Fold durfte ich in einem frühen Stadium schon im Frühling dieses Jahres in Bologna live begutachten. Somit nimmt ein die lange Wartezeit zwischen der Vorstellung an der CES 2020 und dem ersten Hands on in Bologna endlich ein ende.

In diesem Jahr darf das ThinkPad, einer Ikone im Büro-Alltag, sein 28-jähriges Bestehen feiern. Seit dem ersten Modell, welches die Tastatur ausklappen lies, hat sich hier sehr viel getan. Doch nach wie vor ist die ThinkPad Reihe eine sehr beliebte und von Innovationen geprägte Reihe.
Zuerst möchte ich mit euch zusammen das X1 nano etwas genauer anschauen. Weiter unten geht es dann um den faltbaren, mobilen Rechner von Lenovo.

Lenovo X1 nano

Das X1 Nano ist ein extrem dünner und chicer Rechner für die täglichen Arbeiten, dabei oder auch unterwegs. Schon allein das extrem schlanke Design prädestiniert ihn zum überallhin mit nehmen. Hier wäre ich auf einen Test sehr gespannt. Ich glaube, ein solch schlanker Rechner, könnte mein mobiles Setup mit dem iPad ersetzten.

Chic, die Carbon Optik
Chic, die Carbon Optik

Technische Details

  • Grösse: 292.8 x 207.7 x 13.87 mm
  • Gewicht: 962 g
  • Display: 13″ im 16:10 Format (mit oder ohne Touch)
  • Auflösung: 2'160 x 1'350 Pixel
  • Prozessor: Intel Core i7 11. Generation
  • RAM: 16 GB
  • Speicher: bis zu 1 TB
  • Akku: bis zu 17.3 h
  • Lautsprecher: 4 mit Dolby Atmos System
  • Mikrofon: 4 x 360° Mikrofone
  • Verbindung: WiFi 6 und 5G

Das X1 Nano ist mit seinen 962 g super leicht und ist der erste 5G basierte ThinkPad-Rechner.
Beim Zubehör gibt es neben dem Rucksack, einer dünnen Maus und einem Thunderbolt-Dokingstation auch einen ANC-Kopfhörer für einen gemütlichen Medienkonsum oder auch für Teams-/Zoom-Gespräche im Büro.


Thinkpad X1 Fold

Dann kommen wir nun zum Highlight. Eines, dass eigentlich nicht neu ist, denn vorgestellt wurde das X1 Fold von Lenovo schon an der CES 2020, Anfang des Jahres. Den europäischen Journalisten und Bloggern wurde es im Frühling (kurz vor dem Lockdown) in Bologna. Ich war damals vor Ort und konnte es mir anschauen.
Die eigentliche Neuheit heute war, dass Lenovo endlich den Bestellbutton freigegeben hat. Somit könnt ihr ab sofort den ersten, klappbaren mobilen Rechner bestellen und damit eure Arbeit verrichten.

So wird es zusammengeklappt
So wird es zusammengeklappt

Das Coole am gebogenen Display von Lenovo, ihr habt keine Rille oder keinen «Buckel», da wo das Display sich faltet, dafür hat Lenovo einen ausgeklügelten Mechanismus ausgetüftelt. Es verschiebt sich quasi die Aussenhülle und zieht sich zusammen. Sodass der Klappmechanismus funktioniert.
Eines muss man Lenovo lassen, bei Scharnieren haben sie einfach den Dreh raus. Hier haben sie auch mit den Yogas schon viele, viele Jahre Erfahrung.

Was mir aber besonders gut gefällt, die kleine Bluetooth Tastatur lässt sich beim Falten in dem Innenbereich legen. So dass ihr für den Transport keinen zusätzlichen Platz benötigt und das Display drinnen auch gut geschützt ist.

Technische Details

  • Grösse gefaltet: 158,2 x 236.0 x 27.8 mm
  • Grösse ungefaltet: 299.4 x 236,0 x 11.5 mm
  • Gewicht: 999 g
  • Display: 13″ Touch Display
  • Auflösung: 2'0480 x 1'536 Pixel
  • Prozessor: Intel Core Prozessor
  • RAM: 8 GB
  • Speicher: bis zu 1 TB NVMe M.2 SSD
  • Akku: bis zu 11 h
  • Lautsprecher: Dolby Atmos Lautsprecher System
  • Verbindung: WiFi 6 und 5G

Mit dem X1 Fold kommt eine neue Computergeneration auf den Markt. Bei den Smartphones haben wir es schon gesehen. Egal ob Samsung oder Huawei, beide Player haben ein faltbares (oder bei Samsung gleich zwei) Smartphone auf den Markt gebracht. Eine Technologie, die sicherlich Zukunft hat und das nicht nur beim Smartphone.

Neue ThinkPad Modelle

Lenovo baut gute und bewährte mobile Computer. Für den privaten gebrauch wie mit der YOGA Serie. Oder eben, mit den ThinkPads für den beruflichen Einsatz.
Die beiden neuen Produkte schauen chic aus, wirken wertig und klingen von den technischen Details her auch spannend. Mal schauen, ob es sich ergibt mit einem Test der neuen Produkte, ich glaube die haben richtig potential.
Damit hat Lenovo spannende, neue Geräte für das Weihnachts-Quartal im Sortiment.

 

Martin @pokipsie Rechsteiner Ich bin ein dreifacher Familienvater mit einem Fable für Gadgets aller Art. Ich betreibe leidenschaftlich unterschiedliche Blogs und Podcasts und mach auch ein bisschen etwas mit Video. In meiner Freizeit beschäftige ich mich mit meinen Mädels, LEGO, der Bahn und Reisen so wie ich dazu komme.

Comment(3)

      1. Hauptsächlich der Ausbau, bis 64 Memory, mehr Anschlüsse, ein anständiger LAN Stecker, es braucht kein USB-Adapter, die von Lenovo gehen übrigens laufend kaputt (die von DLOCK sind besser). aber ich meinte eigentlich die die T-Series, ThinkPad T14s mit AMD Ryzen 7 Pro ist ein ganz heisser Kandidat. Auf das (s) small kommt’s drauf an, ist kaum dicker als die X-Serie.

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.