Home News Gadget Huawei Watch GT 2 und FreeBuds 3: Neue Smartwatch und Kopfhörer
Huawei Watch GT 2 und FreeBuds 3: Neue Smartwatch und Kopfhörer

Huawei Watch GT 2 und FreeBuds 3: Neue Smartwatch und Kopfhörer

2

Im September stellte Huawei nicht nur neue Smartphones vor. Es kam auch die Huawei Watch GT 2 zum Vorschein. Die neue Smartwatch ist ab sofort im Handel erhältlich und soll eine sehr hohe Akkulaufzeit bieten. Zudem stellte man nun die neuen Huawei FreeBuds 3 Wireless-Kopfhörer vor, die Anfang November in den Handel kommen sollen. Damit geht der grosse chinesische Hersteller wieder in eine Gadget-Offensive. Die FreeBuds 3 kommen zudem zu einem Zeitpunkt, wo Apple gestern noch die neuen AirPods Pro vorstellte.

Huawei Watch GT 2: Hohe Akkulaufzeit und kein Wear OS

Die Huawei Watch GT 2 drängt immer stärker ins Netz. Erste Testberichte gibt es bereits seit Tagen. Seit Mitte Oktober ist die neue Smartwatch des chinesischen Herstellers im Handel. Dabei ist die intelligente Uhr mit nahezu allen erdenklichen Features ausgestattet: Pulsmesser, Barometer, Kompass, GPS, sehr viel interner Speicher für Musik und mehr. Die Akkulaufzeit beträgt rund eine ganze Woche, selbst bei intensiverer Nutzung. Zu verdanken hat das die Huawei Watch GT 2 durch das hauseigene Lite OS, dass auf der Smarwatch zum Einsatz kommt.

Einige Nachteile bringt das allerdings mit, denn es gibt (noch?) keine Apps zum installieren. Damit können die Funktionen beispielsweise nicht mit nativen Programmen erweitert werden. Zudem fällt für unseren Raum auch eine Bezahlfunktion weg und eine Sprachsteuerung gibt es ebenfalls nicht.

Der Preis ist mit CHF 229.- für die Huawei Watch GT 2 auch nicht all zu hoch angesetzt und damit eine der günstigeren Smartwatches auf dem Markt. Das Fehlen von installierbaren Apps und der Bezahlfunktion könnte aber für einige Kunden zum Deal-Breaker werden.

Huawei FreeBuds 3 True Wireless-Headset offiziell vorgestellt

Die neuen FreeBuds 3 sind nun in der dritten Generation angekommen und wurden ordentlich überarbeitet. Genau wie die Apple AirPods oder auch die AirPods Pro sind auch die Huawei FreeBuds 3 sogenannte True Wireless-Kopfhörer. Sie können einzeln verwendet werden und benötigen kein Verbindungskabel zwischen den Ohrstöpseln.

Der Kirin A1 Chipsatz ist für die Umsetzung von qualitativ hochwertigem Sound zuständig. Zudem kommen Active Noise Cancelling Technologien zum Einsatz, um den Musikgenuss auch in lautstärkeren Umgebungen zu erhöhen. Ein neues Design der Kopfhörer soll für einen besseren Sitz im Ohr sorgen und die Ladeschale wurde auch ein wenig umgestylt. Die Akkulaufzeit gibt der Hersteller mit bis zu 4 Stunden am Stück an. Das Ladecase soll bis zu vier weitere Aufladungen ermöglichen.

Die Huawei FreeBuds 3 sind ab Anfang November im Schweizer Handel erhältlich. Beim Preis gibt Huawei eine unverbindliche Empfehlung von CHF 179.- an. Die Kopfhörer sind dann in den Farben Weiss und Schwarz erhältlich.

Marcel Laser Als großer Technik-Fan begeistern mich Smartphones und Gadgets bereits seit vielen Jahren. Nebenbei spiele ich viel auf nahezu allen Konsolen, am PC und auf dem Smartphone. Abseits der Technik beschäftige ich mich mit Japan, Animes/Mangas und bin leidenschaftlicher Motorradfahrer.

Comment(2)

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.