Fundstück – Warum abhören nicht immer schlecht ist *lol* – Video

Immer mehr werden wir kontrolliert im normalen leben, auf den Strassen etc.
Noch schlimmer scheint es im Netz zu sein, all die grossen Sozialen Netzwerke haben, so glaubt man Verschwörungstheoretikern, nur ein Ziel möglichst viel über uns heraus zu finden und das ganze dann gewinnbringend an Firmen zu verkaufen. Oder noch schlimmer, uns so im Zaum zu halten und uns leiten zu können, damit wir von Papa Staat (und/oder denen die das Geld haben) gehorchen. Wie gesagt, alles wilde Spekulationen die ihr mit einem bisschen Recherchen selber alle finden könnt.

Doch das dass abhören nicht immer schlimm sein muss beweist dieser Kurzfilm „Table 7“. Ich wünsche euch viel spass bei euerm nächsten Auswärtsessen beim Chinesen und überlegt euch gut was ihr da so dem gegenüber erzählt man weiss ja nie ob er der einzige ist welcher mithört *g*.

(Via)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Scroll to Top