[Fundstück] Sony Tablet Tisch – zuerst M$ jetzt Sony

Bis jetzt hat sich vorallem Microsoft an den grossen Tablet Tisch versucht, mit ihrem „Surface“. An dem Stück Technik ist aber noch einiges an Entwicklungsarbeit nötig 🙂

Jetzt versucht sich auch Sony mit dem „atracTable“.

Vor kurzem hat Sony die Firma Atracsys aufgekauft, unter dem Namen sie jetzt auch „ihren“ ersten Tisch entwickeln, „atracTable“ nennt sich das Ding.
Ab Juni diesen Jahres soll der Tisch offiziell erhältlich sein, ein 35″ Full-HD-Screen, welcher neben den bekannten Touch-Bedinungen auch in der Lage sein soll, Menschliche Körperbewegungen zu erfassen, über die er gesteuert wird.
Möglich wird dies gemacht mit zwei Sony ISS XCD-V60 Kameras, die unter der Oberfläche des Tisches eingebaut worden sind. Ebenso, soll Alter, der Gemütszustand und sogar das Geschlecht erkannt werden können. Unten seht ihr einige Beispiele im Video:

Werbung:
[ad#co-2]

1 Kommentar zu „[Fundstück] Sony Tablet Tisch – zuerst M$ jetzt Sony“

  1. Pingback: Martin Rechsteiner

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top