Home News Gadget FRITZ!OS 7.25 für die FRITZ!Box 7590
FRITZ!OS 7.25 für die FRITZ!Box 7590

FRITZ!OS 7.25 für die FRITZ!Box 7590

1

Home Office? Das habt ihr sicherlich auch schon gehört. Einige von euch Lesern sind sicherlich auch selber in den eigenen vier Wänden tätig. Genau darauf legt der deutsche Netzwerkspezialist AVM seinen Fokus für das neuste FRITZ!OS Update.
Darin verpackt sind 70 neue Funktionen und Bugfixes und wie immer gibt es das Update kostenlos zum download freigeben. Aktuell erst einmal für die FRITZ!Box 7590.

Meinen ausführlichen Testbericht zur FRITZ!Box 7590 findet ihr hier im Blog.

Neu für die FRITZ!Box 7590

Nicht nur die 7590 wird durch das Update mit einem Update versehen. Auch die FRITZ!Fon Produkte wie das FRITZ!Fon C5 und FRITZ!Fon C6 oder die FRITZ!DECT 440.
Bei den Telefonen könnt ihr euch jetzt das aktuelle Wetter anzeigen lassen auf dem Display.
Die AVM Fernbedienung zeigt neu, neben der Temperatur auch noch die Luftfeuchtigkeit an. Doch diese wird euch nicht nur via der reinen Prozentzahl angezeigt, ihr bekommt auch ein Smiley angezeigt in Form eines Regentropfens.

FRITZ!DECT 440
FRITZDECT 440 – Update

In meinem Fall ist es zu trocken, wie ihr hier sehen könnt. Mal schauen, wie ich dem entgegenwirken kann

FRITZ!OS Geräte Priorisierung

Die Priorisierung ist nun einfacher gestaltet. Wenn die Mama oder der Papa daheim, während den Bürozeiten Zoom/Teams und ähnliche Anrufe tätigen müssen, brauchen sie Bandbreite. Wer genügend davon hat dem wird das nicht auffallen, wenn die Kinder parallel im Hintergrund ein Spiel spielen oder einen Streamingdienst nutzen.

FRITZ!OS Geräte Priorisierung
FRITZ!OS Geräte Priorisierung

Im FRITZ!OS könnt ihr einzelne Geräte mit einer Priorisierung versehen. Diese werden, sobald die eigene Internetverbindung ausgelastet ist, dann mit Priorität behandelt.
Kleiner Tipp an die Jugendlichen / Kinder, die diesen Beitrag lesen. Darüber könnt ihr natürlich auch euren Rechner / eure Spielkonsole damit versehen, sodass ihr beim Spielen genügend Bandbreite und möglichst wenig Latenz habt.

FRITZ!OS 7.25 Bessere Kontrolle für die Eltern

Der zweite Punkt geht auch in Richtung der Eltern. Online-Zeiten müssen manchmal eingeschränkt werden. Hierfür bietet euch AVM auf der FRITZ!Box ein Ticketing-System.

FRITZ!OS 7.25 Bessere Kontrolle für die Eltern
FRITZ!OS 7.25 Bessere Kontrolle für die Eltern

Einzelne Tickets sollen sich jetzt als «verteilt» markieren lassen. Auch könnt ihr alle abgebildeten Tickets zurücksetzen.

WLAN Feintuning

Auch im Bereich vom WLAN gibts wieder Verbesserungen.
Laut AVM hat man an der Autokanalwahl geschraubt und somit das WLAN weiter optimiert. Somit weicht eure Box noch besser den umliegenden Routern von euren Nachbarn oder Büros aus.

Dies hilft natürlich auch bei den aktuell doch deutlich mehr ausgelasteten Heim-Routern.

Anrufbeantworter und Hotspot aktivieren

Der oben abgebildete FRITZ!DECT 440 kann nicht nur euer smartes AVM-Licht steuern, auch den Heizthermostat FRITZ!DECT 301 und auf DECT-basierte Rollos lassen sich damit ansteuern.

Neu kommen zwei praktische Funktionen dazu. Zum einen könnt ihr den Hotspot Ein- und wieder Ausschalten.
Das für mich noch praktischere, über die Fernbedienung lässt sich auch der Anrufbeantworter steuern. So kann ich jeweils, wenn ich ins Büro komm, mit einem Knopfdruck den Anrufbeantworter aktiveren und vor dem Verlassen wieder deaktivieren.


Vorläufiges Fazit zu FRITZ!OS 7.25

Einleitend hab ich über 70 neue Funktionen und Bugfixes geschrieben. Weitere Punkte sind Verbesserungen am internen Speicher, dem SMS-Journal, der Fax-Nutzung und so weiter.

Wie sich das neue FRITZ!OS schlagen, wird werde ich in den nächsten Wochen und Monaten sehen. Bis jetzt hat das Update und die ersten zwei Tage damit einwandfrei funktioniert.

Jetzt aktiviere ich erst einmal über den FRITZ!DECT 440 meinen Anrufbeantworter aktivieren und dann die Ruhe geniessen.

 

Martin @pokipsie Rechsteiner Ich bin ein dreifacher Familienvater mit einem Fable für Gadgets aller Art. Ich betreibe leidenschaftlich unterschiedliche Blogs und Podcasts und mach auch ein bisschen etwas mit Video. In meiner Freizeit beschäftige ich mich mit meinen Mädels, LEGO, der Bahn und Reisen so wie ich dazu komme.

Comment(1)

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.