Home News Fintech Samsung Pay bei UBS und TopCard angekommen
Samsung Pay bei UBS und TopCard angekommen

Samsung Pay bei UBS und TopCard angekommen

2

Langsam aber sicher geht wieder eine grössere Welle durch das Fintech-Land Schweiz. Durften wir in der letzten Woche, erfahren, dass die grösste Schweizer Bank UBS «bald» schon Apple Pay einführen wird kommt heute die Pressemeldung von Samsung. Ab heute, dem 05. Mai, kann Samsung Pay endlich bei UBS genutzt werden. Somit bekommen alle Kunden der Schweizer Grossbank endlich die Chance mit ihrem Samsung Smartphone oder auch deren Smartwatch zu bezahlen.

UBS und TopCard

Damit können alle Kreditkarten der UBS ab sofort genutzt werden. Zu TopCard gehören, für alle, die davon noch nicht wirklich etwas gehört haben, unter anderem Kartenangebote wie die Coop Supercard.
Damit geht Samsung Pay einen sehr grossen Schritt voran. Mit den neuen Partnern können 95 % der Schweizer Kreditkarten nun die Fintech Lösung nutzen. In Zahlen gerechnet sind das jetzt 7.2 Millionen Kreditkarten, die potenziell auf die Lösung setzten, können.

Wer mich hier im Blog und im Podcast ein wenig verfolgt, weiss, dass ich sehr gerne mit meiner Apple und auch der Samsung Watch bezahle. Für mich selber hab ich die Karte von Revolut entdeckt. Vor allem auch im Ausland, denn da bezahle ich im Gegensatz zu der UBS Lösung keine überrissenen Transaktionsgebühren beim Währungswechsel.

Ich finde es toll, dass die UBS es endlich auch eingesehen hat und auf die zahlreichen Kundenwünsche eingegangen ist. Somit ihre Kunden es endlich erlaubt, ein weltweit nutzbares mobiles Bezahlsystem ein zu setzten. Jetzt hoffe ich doch inständig, dass das «bald» bei Apple Pay sich nur noch um Tage oder maximal ein, zwei Wochen handelt. So könnte auch ich es mir evtl. nochmals überlegen zu der UBS zurückzukehren.

 

Martin @pokipsie Rechsteiner Ich bin ein dreifacher Familienvater mit einem Fable für Gadgets aller Art. Ich betreibe leidenschaftlich unterschiedliche Blogs und Podcasts und mach auch ein bisschen etwas mit Video. In meiner Freizeit beschäftige ich mich mit meinen Mädels, LEGO, der Bahn und Reisen so wie ich dazu komme.

Comment(2)

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.