PIRANHAS in Schweizer Seen???

Zum Gl├╝ck ist nicht mehr Sommer ­čÖé

Laut einer Meldung des britischen Nachrichtensenders PTV wurden Piranhas in Schweizer Gew├Ąssern gesichtet. Zeugenaussagen zufolge wurden einige Jugendliche beim Schwimmen von den menschenfressenden Fischen angegriffen. Obwohl mehrere Opfer ins Krankenhaus eingeliefert wurden, h├Ąlt sich das Ausmass der Verletzungen in Grenzen. Die Schweizer Gesundheitsbeh├Ârde hat offiziell mitgeteilt, dass sie die Bev├Âlkerung auf dem Laufenden halten wird.

Jack Hison, Professor der Universit├Ąt Genf ruft zur Vorsicht auf: ÔÇťLeider wissen wir nicht, wie die Piranhas in die Schweizer Gew├Ąsser gelangt sind, m├Âglicherweise wurden sie aus S├╝damerika importiert. Eine Ver├Ąnderung der Lebensr├Ąume scheint mir eher unwahrscheinlich. Dennoch sei derzeit vom Schwimmen in den heimischen Gew├Ąssern abgeraten, solange sich darin Piranhas befinden.ÔÇť

Handelt es sich hierbei um den ersten Fall von wild lebenden Piranhas in Europa? Laut der Journalistin Jennifer Raleigh fehlen uns derzeit gen├╝gend Informationen um Gewissheit dar├╝ber zu erlangen. Der Sachverhalt sollte sich in den kommenden Tagen jedoch kl├Ąren.


Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerkl├Ąrung von YouTube.

Lust auf die Neusten Kino Filme,┬áTrailer oder┬áReviews? Berichte ├╝ber die Neusten Kinofilme direkt von der Pressevorf├╝hrung? Schaut doch fleissig beim:┬áwww.kinokipsie.ch ÔÇô Blog vorbei oder, Abonniert ihn als┬áRSS oder per┬áTwitter.

Werbung:
[ad#co-2]

About The Author

3 Kommentare zu ÔÇ×PIRANHAS in Schweizer Seen???ÔÇť

  1. Pingback: Martin Rechsteiner

  2. Pingback: martin rechsteiner

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen